Open Access

Diskurs Kindheits- und Jugendforschung / Discourse. Journal of Childhood and Adolescence Research 1/2018

Download
Download

Diese Publikation zitieren

Thomas Rauschenbach(Hg.), Wolfgang Schröer(Hg.), Gudrun Quenzel(Hg.), Heinz-Hermann Krüger(Hg.), Bernhard Kalicki(Hg.), Diskurs Kindheits- und Jugendforschung / Discourse. Journal of Childhood and Adolescence Research 1/2018 (2018), Verlag Barbara Budrich, 51379 Leverkusen, ISSN: 1862-5002, 2018 #1,

Getrackt seit 05/2018

15
Downloads

Beschreibung / Abstract

Diskurs Kindheits- und Jugendforschung versteht sich als Forum für wichtige Ergebnisse der Kindheits- und Jugendforschung, für Theoriebildung und für Fragen der (gesellschafts- und bildungspolitischen sowie pädagogischen) Praxis. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung beleuchtet die Situation und die künftige Entwicklung der nachwachsenden Generationen in den modernen Gesellschaften sowie die besonderen sozialen und politischen Problemlagen, in denen sich Kinder und Jugendliche heute mitunter befinden. Die Anfang 2006 gegründete Zeitschrift widmet sich dem Gegenstandsfeld unter der integrativen Fragestellung von Entwicklung und Lebenslauf, sie arbeitet fächerübergreifend und international. Zu Wort kommen deutsche und internationale Autorinnen und Autoren aus den einschlägigen Disziplinen wie Psychologie, Soziologie und Erziehungswissenschaft, jedoch auch aus Ethnologie, Verhaltensforschung, Psychiatrie und der Neurobiologie.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Schwerpunkt: Strafe und Disziplinierung von Kindern und Jugendlichen: Ethische Perspektiven
  • Editorial: Drerup/Graf/Schweiger: Strafe und Disziplinierung von Kindern und Jugendlichen
  • Drerup: "Zwei und zwei macht vier." Über Indoktrination und Erziehung
  • Hahn: Strafe als gemeinsame Handlung von Eltern und Kind
  • Schweiger/Graf: Körperstrafen als moralisches Übel
  • Clark: No Excuses - Über das Verhältnis von Strafen und verzeihenden Care-Beziehungen in der Heimerziehung
  • Kurzbeiträge
  • Rezensionen
  • Steiner: Barbara Dippelhofer-Stiem (2017): Sind Arbeiterkinder im Studium benachteiligt? Empirische Erkundungen zur schichtspezifischen Sozialisation an der Universität
  • Langmeyer: Fröhlich-Gildhoff, Klaus/Rönnau-Böse, Maike/Tinius, Claudia (Hrsg.)(2017). Herausforderndes Verhalten in Kita und Grundschule. Erkennen, Verstehen, Begegnen
  • Autorinnen und Autoren
  • Danksagung

Ähnliche Titel