Open Access

Praxisbuch Diskriminierungskritische Schule

Andreas Foitzik, Clara Riecke und Marc Holland-Cunz
Download
Download

Cite this publication as

Andreas Foitzik, Clara Riecke, Marc Holland-Cunz, Praxisbuch Diskriminierungskritische Schule (2018), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783407630933

Tracked since 05/2018

46
Downloads
2
Quotes

Beschreibung

In diesem Buch wird erstmals das Konzept einer diskriminierungskritischen Schule skizziert, das die Handlungsfelder Antidiskriminierung, Rechtsextremismus-Prävention und Inklusion bzw. Interkulturelle Öffnung zusammen in den Blick nimmt und als gemeinsame Aufgabe von Schule und Partnern aus Jugendsozialarbeit und politischer Bildung begreift.
Im Zentrum stehen dabei grundlegende Überlegungen zu einer demokratischen Schulkultur sowie daraus entwickelte Qualitätsstandards, die für schulische Handlungsfelder praxisnahe Orientierung bieten. Sie sollen helfen, die eigene Praxis weiterzuentwickeln und in der Wechselwirkung von pädagogischer Haltung, Methoden und notwendigen Strukturen zu reflektieren. Damit liegt ein Vorschlag für ein umfassendes Schulentwicklungsprogramm vor, das vielfältige Ansatzmöglichkeiten in kleinen Schritten und eine Reflexionshilfe für pädagogisches Handeln in konkreten herausfordernden Situationen bietet.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Einleitung
  • 1. Einführung in theoretische Grundlagen: Diskriminierung und Diskriminierungskritik
  • 1.1 Das juristische Verständnis von Diskriminierung
  • 1.2 Diskriminierung als gesellschaftsstrukturelles Phänomen
  • 1.3 Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Rechtsextremismus und Radikalisierung
  • 2. Grundsätze für eine diskriminierungskritische Schule als Schule der Anerkennung
  • 2.1 Das Recht auf Teilhabe für alle als normative Basis
  • 2.2 Die Auseinandersetzung mit Diskriminierung, Menschenfeindlichkeit und Rechtsextremismus als demokratischer Auftrag
  • 2.3 Antidiskriminierung als Schlüssel zur Inklusion
  • 3. Handlungsfelder der diskriminierungskritischen Schule
  • 3.1 Einführung: Auf Diskriminierung und Rechtsextremismus reagieren
  • 3.2 Interventionen bei diskriminierender Sprache
  • 3.3 Über Diskriminierung sprechen
  • 3.4. Vorfälle mit rechtsextremem Hintergrund und Umgang mit rechtsaffinen Schüler*innen
  • 3.5 Diskriminierung und rechtsextreme Haltungen als Hintergrund von Konflikten
  • 3.6 Verantwortung der Schule für Vorfälle im Gemeinwesen
  • 3.7 Exkurs: Umgang mit Abschiebungen
  • 3.8 Diskriminierung durch Mitarbeitende der Schule
  • 3.9 Umgang mit institutioneller Diskriminierung
  • 3.10 Diskriminierungsrisiken bei der Beschulung in Vorbereitungsklassen
  • 3.11 Gestaltung von Beschwerdeverfahren
  • 3.12 Einführung: diskriminierungskritische Bildung
  • 3.13 Reproduktion von antimuslimischem Rassismus in der Radikalisierungsprävention
  • 3.14 Menschenrechtsbildung statt ›Werteerziehung‹
  • 3.15 Thematisierung von Diskriminierung und Rechtsextremismus im Unterricht
  • 3.16 Pädagogische Konzepte für heterogene Klassen
  • 3.17 Diskriminierungskritischer Umgang mit Unterrichtsmaterialien
  • 3.18 Mehrsprachigkeit und Sprachhierarchien
  • 3.19 Konzepte der Beschulung von neu migrierten Schüler*innen
  • 3.20 Empowerment – eine Aufgabe der Schule?
  • 4. Entwicklungsfelder der diskriminierungskritischen Schule
  • 4.1 Schule als lernende Organisation – Von der Interkulturellen zur Diskriminierungskritischen Öffnung
  • 4.2 Schule verändern
  • 4.3 Barrierefreiheit quer gedacht – ein Vorschlag zur Bestandsaufnahme
  • 4.4 Schulentwicklung als multiprofessionelle Aufgabe
  • 4.5 Diskriminierungskritische Teamentwicklung
  • 4.6 Qualifizierung und Wissensmanagement als Motor der Schulentwicklung
  • 4.7 Schüler*innen und Eltern als Akteur*innen der Schulentwicklung
  • 4.8 Kooperation gestalten – Schule im Gemeinwesen
  • 5. Elemente für eine Antidiskriminierungskonzeption
  • Glossar
  • Zentrale Adressen und Anlaufstellen
  • Literatur

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor