Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Qualitätsmanagement in der Heimerziehung

Eine neo-institutionalistische Analyse organisationaler Übersetzungsprozesse der Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001 von leistungserbringenden Einrichtungen im Bereich der stationären Erziehungshilfe

Sabrina Schmidt

Diese Publikation zitieren

Sabrina Schmidt, Qualitätsmanagement in der Heimerziehung (2018), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783779949428

Getrackt seit 05/2018

846
Downloads
2
Quotes

Beschreibung / Abstract

Wenn Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe das für diesen Bereich umstrittene Qualitätsmanagementmodell der Normenreihe DIN EN ISO 9001 implementieren, dann handelt es sich um eine aktive und eigenlogische Übersetzung, deren Vollzug aus neo-institutionalistischer Perspektive Wandel impliziert.
Diese Übersetzung der Normenreihe in den Arbeitsalltag, welcher vermittelt über in Interviews erhobenen Erzählungen von Fach- und Leitungskräften dreier verschiedener Einrichtungen der Heimerziehung analysiert wurde, ist Gegenstand der vorliegenden Arbeit.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • I. Einleitung
  • 1. Erkenntnisinteresse der Arbeit
  • 2. Aufbau der Arbeit
  • II. Annäherung an den Forschungsgegenstand: Kinder- und Jugendhilfe und die Debatten um Neue Steuerung, Qualität und Wirkung
  • 1. Kinder- und Jugendhilfe im Umbruch – Etappen der Debatten
  • 2 Forschungsstände
  • 3. Zwischenfazit
  • III. Das neo-institutionalistische Theoriegebäude
  • 1. Gründzüge des organisationstheoretischen Rahmens
  • 2. Organisationale Umgangsweisen mit institutionellen Erwartungen
  • 3. Empirische Befunde neo-institutionalistischer Forschungsaktivitäten
  • 4. Zwischenfazit und neo-institutionalistische Reformulierung der Fragestellung
  • IV. Das Forschungsdesign: Methodische Überlegungen, Datenerhebung und Auswertungsstrategie
  • 1. Das Forschungsfeld: Hilfen zur Erziehung (§ 34 SGB VIII „Heimerziehung, sonstige betreute Wohnform“)
  • 2. Das Design der vergleichenden Fallstudie und der Stil der Grounded Theory Methodologie
  • 3. Forschungstheoretisches Vorwissen
  • 4. Prozess der Datengewinnung
  • 5. Aufbereitung und Auswertung des Datenmaterials
  • 6. Qualität der erhobenen Daten
  • V. Die Fallstudienergebnisse
  • 1. Falldarstellungen
  • 2. Qualitätsmanagement in der Heimerziehung: „Wo stehen wir heute?“
  • 3. „Ambivalenz gegenüber dem QM-System“
  • VI. Diskussion und Ausblick
  • 1. Zusammenfassung und Diskussion
  • 2. Forschungsein- und -ausblick: Eine kritische Würdigung
  • Literatur

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor