Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Buyer Personas

Wie man seine Zielgruppen erkennt und begeistert

Harald Henzler und Hans-Georg Häusel

Cite this publication as

Harald Henzler, Hans-Georg Häusel, Buyer Personas (2017), Haufe Lexware, Planegg, ISBN: 9783648103968

Tracked since 05/2018

550
Downloads
17
Quotes

Beschreibung

Für Unternehmen wird es immer wichtiger, ihre Leistungen und ihren Auftritt noch konsequenter auf ihre Zielgruppen auszurichten. Ein wichtiges strategisches Hilfsmittel dafür sind sogenannte "Personas", detaillierte und greifbare Idealbilder von Zielgruppen.

Dieses Buch hilft Ihnen und Ihren Kollegen aus anderen Abteilungen dabei, sich schneller und besser über Kundengruppen zu verständigen. Es zeigt, wie man mit der Limbic® map nicht nur die emotionale Struktur von Zielgruppen schnell erfasst, sondern wie dieses Werkzeug ideal eingesetzt werden kann für die Positionierung von Angeboten im digitalen Markt. Durch "Personas" wird der emotionale Zielkorridor des Unternehmens für alle Beteiligten plastisch und greifbar.
Inhalte:

  • Personas: Zielgruppen ein emotionales Gesicht geben
  • Die Persona-Strategie: Welche Personas ich wirklich brauche
  • Bausteine: Was gehört dazu?
  • Meine Persona im Netz: Wo ist die Persona sichtbar, wie positioniere ich ein passendes Angebot?
  • Arbeiten mit Personas

 

Beschreibung

Dr. Hans-Georg Häusel (Dipl. Psychologe) zählt international zu den führenden Experten in der Marketing-, Verkaufs- und Management-Hirnforschung. Er ist Dozent an der Hochschule für Wirtschaft in Zürich. Sein Buch Brain View Warum Kunden kaufen wurde von einer internationalen Jury zu einem der 100 besten Wirtschaftsbücher aller Zeiten gewählt. Das von ihm entwickelte Limbic® Modell gilt heute als das weltweit beste Instrument zur Erkennung bewusster und unbewusster Lebens- und Kaufmotive sowie zu einer neuropsychologisch fundierten Marken- und Unternehmensentwicklung. Er berät viele namhafte Markenhersteller, Handelsunternehmen und Banken. Durch seinen faszinierenden Ansatz und seinen unterhaltsamen Vortragsstil ist Dr. Häusel auf vielen nationalen wie internationalen Veranstaltungen einer der gefragtesten Keynote-Speaker im deutschsprachigen Raum. Er wurde mit dem Excellence Award als einer der besten Redner ausgezeichnet. Mehr über Dr. Häusel erfahren Sie unter haeusel.com

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • 1 Buyer Personas: Zielgruppen ein emotionales Gesicht geben
  • 1.1 Klarheit und Fokussierung durch Buyer Personas
  • 1.2 Die vielen Vorteile von Personas
  • 2 Die Bausteine von Personas
  • 2.1 Persönlichkeit
  • 2.2 Soziokultur
  • 2.3 Kategorie-spezifische und individuelle Präferenzen
  • 2.4 Personas in B2B
  • 2.5 Personas im digitalen Wandel
  • 3 Konkretisierung von Personas
  • 3.1 Praxisbeispiel 1: Mobilfunkanbieter
  • 3.2 Praxisbeispiel 2: Home-Shopping-Sender
  • 3.3 Fallbeispiel 3: Pharmahersteller
  • 3.4 Fiktives Fallbeispiel 4: Computerhersteller
  • 3.5 Fallbeispiel 5: Buyer Personas für »Buyer Persona«
  • 3.6 Wie viele Personas sind optimal?
  • 3.7 Schärfung von Personas durch Interviews und Beobachtungen
  • 3.8 Nutzung von Best for Planning (b4p)
  • 3.9 Personas und Unternehmensmarke
  • 3.10 Strategische und taktische Personas
  • 4 Digital Touchpoints und die empirische Überprüfung: Meine Persona schärfen
  • 4.1 Digital shift: Meine Persona und die vielen Daten aus dem Netz
  • 4.2 Metadaten ‒ oder wie ich meine Persona beschreiben kann
  • 4.3 Ich bin, was ich suche ‒ mit Google auf der Spur unserer Personas
  • 4.4 Metadaten und Persönlichkeitsmerkmale
  • 4.5 Touchpoint-Management: den Kunden an möglichst vielen Punkten erfassen
  • 5 Mit Personas arbeiten
  • 5.1 Von der Persona zum Produkt ‒ so verbessern Sie Ihr Angebot
  • 5.2 Strategie oder schnelle Lösung? Personas im Unternehmen richtig einsetzen
  • 5.3 Customer Development ‒ dem Kunden auf der Spur bleiben
  • 5.4 Zusammenfassung: Wer ist für die Personas verantwortlich?
  • Abbildungsverzeichnis
  • Autoren

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor