Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Berge versetzen für Anfänger

Mach doch endlich, was du willst!

Marius Kursawe

Cite this publication as

Marius Kursawe, Berge versetzen für Anfänger (2018), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593439365

Tracked since 05/2018

160
Downloads

Beschreibung

Marius Kursawe ist Mitgründer von Work-Life- Romance und zeigt seinen Klienten, wie sie die Vorteile der neuen Lebens- und Arbeitswelten zu ihrem eigenen Glück nutzen. Er ist gefragter Gesprächspartner für Medien wie Frankfurter Allgemeine Zeitung, BILD und Cosmopolitan.

Beschreibung

So geht Motivation!

Der Traum vom besseren Leben kann Ansporn und Motivation sein, er kann aber auch belasten, wenn man ihn nicht umsetzt. Dabei ist es erschreckend einfach, ein Macher zu werden! Es braucht nur ein bisschen Selbstüberlistung und das Motivationsbuch von Marius Kursawe.
Kursawe bietet kleine, schnell anwendbare Mindhacks für den leichten Start sowie Tools und Methoden für den langen Atem. Leser erhalten konkrete und verblüffend einfache Motivationstipps für jede Phase der Umsetzung. Damit kann wirklich jeder am Ball bleiben!
Fesselnde Beispiele erfolgreicher Macher aus Sport, Wissenschaft und Alltag ergänzen das mentale Rüstzeug:
- Ein Bergführer bringt ganz normale Menschen auf den Mount Everest,
- eine 68-Jährige Rentnerin lernt endlich Klavier.
Es gibt keinen Grund, dem eigenen Glück länger im Wege zu stehen!

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Vorwort
  • 1 Die Grundlagen verstehen
  • 1.1 Von Superhelden und Gipfelstürmern
  • 1.2 Worauf es ankommt: Das WME-Modell
  • 1.3 Was dich von deinem Ziel trennt: Die zwei Barrieren
  • 2 Berge versetzen
  • 2.1 Träumen erlaubt: Was wäre, wenn ...?
  • 2.2 Los geht’s: Entscheidungen treffen und umsetzen
  • 2.3 Hier lang: Der richtige Weg
  • 2.4 Grenzen verschieben: Über sich selbst hinauswachsen
  • 2.5 Wenn es schwierig wird: Umgang mit Hindernissen
  • 2.6 Das klappt bestimmt: Hoffnung und positive Einstellung
  • 2.7 Gut genug: Raus aus der Perfektionismusfalle
  • 2.8 Weiter und weiter: Dranbleiben und Durchbeißen
  • 3 Der Kopf entscheidet: Mindset und Haltung
  • 3.1 Superpower Optimismus: Zuversicht statt Schwarzmalerei
  • 3.2 Den Zweifel verabschieden: Zwischen Arroganz und Selbstvertrauen
  • 3.4 Schöner scheitern: Einstecken, Aufstehen, Weitermachen
  • 4. Statt eines Schlusses: Berge versetzen für Fortgeschrittene
  • 4.1 Verhinderer und Querdenker
  • 4.2 Konkurrenz ist ein Auslaufmodel
  • Dank
  • Literatur
  • Anmerkungen
  • Register

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor