Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Muskuloskelettale Schmerzen

Erkennen und Behandeln nach biopsychosozialem Konzept

Diese Publikation zitieren

Peter Henningsen(Hg.), Marcus Schiltenwolf(Hg.), Muskuloskelettale Schmerzen (2018), Schattauer Verlag (Klett), Stuttgart, ISBN: 9783608291353

Getrackt seit 05/2018

113
Downloads

Beschreibung / Abstract

Akute und chronische Schmerzen wirksam therapieren

Menschen mit Schmerzen der Haltungs- und Bewegungsorgane suchen häufig nach ärztlicher Hilfe. Bei starken wiederkehrenden und chronisch anhaltenden Schmerzen sind diagnostische Beurteilung und therapeutische Arbeit oft eine Herausforderung.

Dieses Buch vermittelt die Grundlagen zum Verständnis der Chronifizierung. Es beschreibt prägnant die wesentlichen möglichen Ursachen der Schmerzen, die jeweiligen Therapieoptionen und deren wissenschaftlich begründete Evidenz vor dem Hintergrund einer gelingenden therapeutischen Beziehung.

Bei der Behandlung von chronischen Schmerzen hat ein eigenverantwortlicher, aktiver Umgangsstil der Betroffenen die stärkste Wirkung mit der größten Nachhaltigkeit. In der Neuauflage des Buches steht deshalb insbesondere die Frage im Fokus, wie der Patient zu einem solchen Umgang mit seinen Schmerzen geführt werden kann.


- Praxisnah: Mit zahlreichen Fallbeispielen
- Interdisziplinär: Biomedizinische, psychologische, physikalische und naturheilkundliche Therapieverfahren
- Plus: Mit einem Kapitel zur Begutachtung von chronischen Schmerzen

Keywords: Muskuloskelettale Schmerzen, chronische Schmerzen, Chronifizierung, Haltungs- und Bewegungsorgane, Selbstwirksamkeit, Therapie, Diagnostik, Arzt-Patienten-Verhältnis, biopsychosoziales Konzept

Beschreibung

Prof. Dr. med. Marcus Schiltenwolf, Orthopäde und Schmerztherapeut, Leiter der Sektion konservative Orthopädie der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des Universitätsklinikums Heidelberg, Arbeitsschwerpunkte Konservative Orthopädie, Leitung der Ambulanz und Tagesklinik für Schmerztherapie, Orthopädische Psychosomatik, Leitung der Gutachtenambulanz

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Impressum / Herausgeber
  • Vorwort
  • Autorenverzeichnis
  • Inhalt
  • Abkürzungen
  • 1 Standortbestimmung
  • 1.1 Hinwendung zum Patienten mit Schmerzen
  • 1.2 Schmerz und Beschwerden
  • 1.3 Die Schmerzen der Patienten: Eine kleine Übung der Selbsterfahrung
  • 1.4 Schmerztherapie
  • 1.5 Sowohl-als-auch statt Entweder-oder
  • 1.6 Weniger ist mehr: Choosing Wisely
  • 2 Menschen mit Schmerzen
  • 2.1 Schmerz als biopsychosoziale Krankheit
  • 2.2 Schmerz und Bindung
  • 2.3 Einfluss von Kultur und Geschlecht
  • 2.4 Chronifizierung
  • 2.5 Gibt es eine Schmerzkrankheit
  • 2.6 Wer wird Patient?
  • 2.7 Was erwarten Patienten?
  • 2.8 Arzt-Patient-Beziehung
  • 3 Prinzipien der Gesprächsführung
  • 3.1 Psychosomatische Grundversorgung
  • 3.2 Das 5-Minuten-Gespräch
  • 3.3 Das ausführliche Gespräch
  • 3.4 Das Gruppengespräch
  • 3.5 Wann wie viel? Und wie passt das in meinen klinischen Alltag?
  • 4 Diagnostik
  • 4.1 Grundsätzliche Überlegungen
  • 4.2 Anamnese
  • 4.3 Der Blick auf die Schmerzen
  • 4.4 Fragebögen
  • 4.5 Klinische Untersuchung
  • 4.6 Technische Untersuchungen
  • 4.7 Weitere Fachgebiete konsultieren?
  • 4.8 Neurophysiologische Diagnostik bei Schmerzen
  • 4.9 Diagnosestellung
  • 5 Therapie
  • 5.1 Grundsätzliches zu Therapiezielen
  • 5.2 Unterschiede zwischen akuten und chronischen Schmerzen
  • 5.3 Prävention
  • 5.4 Selbstwirksamkeit
  • 5.5 Placebo und Nocebo
  • 5.6 Motivierende Beratung
  • 5.7 Psychoedukation
  • 5.8 Therapiemodule
  • 5.9 Physiotherapie
  • 5.10 Passive Therapien
  • 5.11 Akupunktur
  • 5.12 Naturheilkundliche Therapie
  • 5.13 Medikamentöse Therapie
  • 5.14 Interventionelle Therapie
  • 5.15 Operationen
  • 5.16 Entspannungsverfahren
  • 5.17 Psychotherapie mit Schmerzpatienten
  • 5.18 Multimodale Therapie
  • 5.19 Also: wann welche Therapie?
  • 5.20 Rechtliches
  • 6 Krankheitsbilder
  • 6.1 Rückenschmerzen
  • 6.2 Schmerzen bei Osteoporose
  • 6.3 Nackenschmerzen
  • 6.4 Gelenkschmerzen
  • 6.5 Schmerzen bei rheumatoider Arthritis
  • 6.6 Fibromyalgiesyndrom
  • 6.7 Phantomschmerz
  • 6.8 Schmerz bei neurologischen Erkrankungen
  • 6.9 Muskuloskelettale Schmerzen und psychische Störungen
  • 7 Begutachtung von muskuloskelettalen Schmerzen
  • 7.1 Verlauf und Chronifizierung
  • 7.2 Begutachtung von muskuloskelettalen Schmerzen
  • 7.3 Versicherungsrechtliche Aspekte
  • 7.4 Ablauf
  • 8 Leitlinien
  • 8.1 Aktuelle Forschungsergebnisse und Leitlinien
  • 8.2 Fachgesellschaften
  • 8.3 Volksweisheiten, Selbsthilfeliteratur und Selbsthilfe organisationen
  • Sachverzeichnis

Ähnliche Titel