Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Nachhaltigkeit als Verantwortungsprinzip

Carlowitz weiterdenken

Cite this publication as

Sächsische Hans-Carl-von-Carlowitz-Gesellschaft(Hg.), Nachhaltigkeit als Verantwortungsprinzip (2018), oekom verlag, München, ISBN: 9783962384609

Beschreibung

Der Losung 'Global denken, lokal handeln' ist auch die Carlowitz-Gesellschaft verpflichtet – wie viele Organisationen und Bewegungen, die sich weltweit für mehr Nachhaltigkeit engagieren. Nachhaltige Strukturen zu etablieren, zu hüten und zu pflegen, sie zu vermehren und wachsen zu lassen kann verhindern, dass die Welt weiter aus den Fugen gerät – auf allen Ebenen, lokal wie global. Diese Gewissheit haben die Autoren der diesjährigen Jahresschrift gemeinsam. Sie sind auf unterschiedlichen Wegen an unterschiedlichen Brennpunkten unseres Planeten an der Lösung gemeinsamer Probleme beispielhaft tätig. Dabei entwerfen sie weite Horizonte und finden weltweit Resonanz. So u. a.:
– Hans Joachim Schellnhuber (Potsdam), der eine sehr persönliche gedankliche Reise unternimmt
– Alberto Acosta, der uns einlädt, mehr zu erfahren über im Andenraum entwickelte Ideen vom 'guten Leben'
– Kandeh Yumkella, der uns vor Augen führt, wie eine 'Nachhaltige Energieversorgung für alle' erreicht werden kann
– Christian Felber (Wien), der das von ihm entwickelte Konzept der Gemeinwohlökonomie vorstellt.

Inhaltsverzeichnis

  • Nachhaltigkeit als Verantwortungsprinzip
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort des Herausgebers
  • Teil 1: Nachhaltigkeit als Verantwortungsprinzip
  • Bringen wir die großen Transformationen auf den Weg. Dieter Füsslein
  • Sachsen hat Zukunft – Nachhaltigkeitsstrategie für den Freistaat Sachsen. Herbert Wolff
  • Was uns zum Ziel 7 führte. Kandeh Yumkella
  • Laudatio für Dirk Steffens. Marco Vollmar
  • Das Verantwortungsprinzip Nachhaltigkeit. Franz Alt
  • Die Ächtung des Raubbaus und das Paradigma der Gabe. Ulrich Grober
  • Teil 2: Nachhaltigkeit und das Recht auf ein Gutes Leben für alle
  • Think globally, act locally – global denken, lokal handeln. Dieter Füsslein
  • Laudatio für Hans Joachim Schellnhuber. Jörg Matschullat
  • Planetenpass für Klimaflüchtlinge? Ein Essay. Hans Joachim Schellnhuber
  • Laudatio für Alberto Acosta. Christian Felber
  • Nachhaltigkeit – immer noch eine große Herausforderung. Alberto Acosta
  • Die Gemeinwohl-Ökonomie: ein Wirtschaftsmodell mit Zukunft. Christian Felber
  • Die Tugend der Langfristigkeit – Acht Visionen. Edeltraud Günther
  • Teil 3: Zum Gedenken an Sue Edwards
  • Internationale Abkommen zu Artenvielfalt, Klimawandel und biologischer Sicherheit. Tewolde Berhan Gebre Egziabher
  • Nachhaltige/ökologische Landwirtschaft in Äthiopien zur Sicherung der Ernährung und Anpassung an den Klimawandel. Sue Edwards

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel