Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Schicksalsgefährte sein…(PDF-E-Book)

Aufzeichnungen eines Seelenarztes

Wladimir Lindenberg

Diese Publikation zitieren

Wladimir Lindenberg, Schicksalsgefährte sein…(PDF-E-Book) (2018), Ernst Reinhardt Verlag, 80639 München, ISBN: 9783497604609

Getrackt seit 05/2018

1
Downloads

Beschreibung / Abstract

Lindenberg schildert zahlreiche Begegnungen zwischen ihm als Arzt und seinen Patienten, wie sie zu Freunden werden und Vertrauen fassen. Erst durch ausführliche Gespräche erkennt der Arzt, was dem Patienten fehlt und wie ihm geholfen werden kann.
Die Beziehung zwischen Arzt und Patient ist vielschichtig und entwickelt sich häufig erst über Monate oder Jahre. Arzt und Patient werden Schicksalsgefährten.

Beschreibung / Abstract

Lindenberg schildert zahlreiche Begegnungen zwischen ihm als Arzt und seinen Patienten, wie sie zu Freunden werden und Vertrauen fassen. Erst durch ausführliche Gespräche erkennt der Arzt, was dem Patienten fehlt und wie ihm geholfen werden kann.
Die Beziehung zwischen Arzt und Patient ist vielschichtig und entwickelt sich häufig erst über Monate oder Jahre. Arzt und Patient werden Schicksalsgefährten.

Beschreibung

Wladimir Lindenberg (geb. 1902 Moskau, gest. 1997 Berlin). Als Kind wurder er "Bobik" genannt, später "Wolodja" (Wladimir). Nach der Revolution 1918 verließ er seine russische Heimat. In Bonn studierte er Medizin und Psychologie, fuhr 1930 als Schiffsarzt nach Afrika und Südamerika und war danach Arzt am Institut für Klinische Psychologie und im Krankenhaus für Hirnverletzte in Bonn. 1937-1940 überstand Lindenberg schwere Jahre im Arbeitslager. Später praktizierte er als Nervenarzt im Ev. Waldkrankenhaus in Berlin.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • Kinder und Eltern
  • Der Zappelphilipp
  • Der verlorene Sohn
  • Ein perfekter Gentleman
  • Der Putzteufel
  • Der hölzerne Trog
  • Wovon die Menschen leben
  • Martha Wohlmann
  • Wovon die Menschen leben
  • Tante Nina
  • Kraft des Gebets
  • Warum erhört Gott mich nicht?
  • Das Wunder der Überwindung
  • Der Mensch im Machtbereich der Tiere
  • Die Maus
  • Vertrag auf Gegenseitigkeit wegen eines Hundes
  • Das Karnickel als Friedensstifter
  • Der tote Hund
  • Krankheitserzeuger Angst
  • Asthma und Lebensangst
  • Der Schulschwänzer
  • Angst, Krankheit und Unordnung
  • Lachen als Therapie
  • Der böse Nachbar
  • Heilige unter uns
  • Tante Natascha
  • Herbert Porte, der frohe Dulder
  • Katharina Nowikowa
  • Liebe überwindet Leid
  • Aber das Größte unter ihnen ist die Liebe
  • Die Gehemmte
  • Liebe zum Vorgesetzten
  • Ich brauche Liebe!
  • Sattheit und Trägheit des Herzens
  • Wirtschaftswunderkind und doppelte Moral
  • Schüler ohne Kopf, Lehrer ohne Herz
  • Ohren ohne Herz
  • Zügellosigkeit und Kriminalität
  • Doktor Conan Doyle
  • Ein Gebrechen ist kein Freibrief
  • Sizilianische Rache
  • Viruskrankheit Geltungsdrang
  • Spätzündung des Gewissens
  • Das Herz des Generals
  • Jugendlicher Massenmörder
  • Wer erlöst mich von meiner Schuld?
  • Gib mir die verdiente Strafe!
  • Weisheit steht über dem Schicksal
  • Jeden Tag eine gute Tat
  • Der dumme Weise
  • Die alte Dame
  • Der Tod als Erlöser
  • Katjas schwieriges Sterben
  • Bis daß der Tod uns scheide
  • Der sanfte Tod
  • Einige Angaben über Leben und Schaffen des Autors

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor