Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Tag um Tag - ist guter Tag (PDF-E-Book)

Kreuzzug gegen Nöte und Ängste

Wladimir Lindenberg

Diese Publikation zitieren

Wladimir Lindenberg, Tag um Tag - ist guter Tag (PDF-E-Book) (2018), Ernst Reinhardt Verlag, 80639 München, ISBN: 9783497606764

Getrackt seit 05/2018

4
Downloads

Beschreibung / Abstract

Jeder Tag hält eine Vielzahl von Erlebnissen und Freuden bereit. Diese Momente, die Vielfalt und unendlichen Variationen im Alltag wahrzunehmen regt dieses Buch an. Anhand der einzelnen Monate beschreibt Lindenberg wie die Phantasie zur Begeisterung beiträgt und wie wichtig die Qualität des Erlebens alltäglicher Dinge ist. Jeder erhält so einen individuellen „Schatz an Erlebtem“.

Beschreibung / Abstract

Jeder Tag hält eine Vielzahl von Erlebnissen und Freuden bereit. Diese Momente, die Vielfalt und unendlichen Variationen im Alltag wahrzunehmen regt dieses Buch an. Anhand der einzelnen Monate beschreibt Lindenberg wie die Phantasie zur Begeisterung beiträgt und wie wichtig die Qualität des Erlebens alltäglicher Dinge ist. Jeder erhält so einen individuellen „Schatz an Erlebtem“.

Beschreibung

Wladimir Lindenberg (geb. 1902 Moskau, gest. 1997 Berlin). Als Kind wurder er "Bobik" genannt, später "Wolodja" (Wladimir). Nach der Revolution 1918 verließ er seine russische Heimat. In Bonn studierte er Medizin und Psychologie, fuhr 1930 als Schiffsarzt nach Afrika und Südamerika und war danach Arzt am Institut für Klinische Psychologie und im Krankenhaus für Hirnverletzte in Bonn. 1937-1940 überstand Lindenberg schwere Jahre im Arbeitslager. Später praktizierte er als Nervenarzt im Ev. Waldkrankenhaus in Berlin.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Zur Einführung
  • Die Gezeiten
  • November. Der Umkreis des Todes
  • Dezember. Das Licht leuchtet in der Finsternis
  • Januar. Beginn des Jahres
  • Februar. Jubel, Trubel, Heiterkeit
  • März. Er ist wahrhaftig auferstanden!
  • April
  • Mai. Das Fest der Himmelskönigin
  • Juni. Er muss wachsen, ich aber muß abnehmen
  • Juli. Beginn der Ernte
  • August. Lugnasad
  • September. Michael
  • Oktober. Einstimmung auf den Herbst
  • Abschied vom Leser

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor