Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Wandel durch Tourismus

Spanien als Strand Europas, 1950-1983

Moritz Glaser

Diese Publikation zitieren

Moritz Glaser, Wandel durch Tourismus (2018), UVK Verlagsgesellschaft, 78462 Konstanz, ISBN: 9783739804040

Getrackt seit 05/2018

12
Downloads

Beschreibung

Moritz Glaser ist Historiker. Er studierte Geschichtswissenschaft, Germanistik und Hispanistik für das Lehramt an Gymnasien in Bamberg.
2016 wurde er mit der vorliegenden Arbeit an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel promoviert.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Titelseite
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • 1. Einleitung
  • 1.1 Fragestellung, Untersuchungsraum und definitorische Klärungen
  • 1.2 Forschungsstand zum Tourismus in Spanien
  • 1.3 Theoretischer Bezugsrahmen und methodische Grundlagen
  • 1.4 Quellenbasis
  • 1.5 Gang der Untersuchung
  • 2. Kontext und Rahmenbedingungen für die Entstehung des Urlaubslandes Spanien
  • 2.1 Außenpolitik im Wandel
  • 2.2 Fremd- und Selbstbilder
  • 2.3 Touristische Revitalisierungen und frühe Touristifizierung
  • 3. Touristische Modernisierung und regionaler Konsens
  • 3.1 Tourismus und Entwicklung („desarrollo“)
  • 3.2 Das touristische Raumregime und der Bauboom
  • 3.3 Touristische Infrastrukturen
  • 3.4 Reiseunternehmen als transnationale Akteure
  • 3.5 Translokalisierung und der Wandel soziökonomischer Strukturen
  • 3.6 Zwischenfazit
  • 4. Konflikte um das touristische Entwicklungsmodell
  • 4.1 Touristische oder industrielle Räume?
  • 4.2 Die Gefährdung der Umwelt durch den Tourismus
  • 4.3 Die tieferen Ursachen der Tourismuskritik der 1970er-Jahre
  • 4.4 Zwischenfazit
  • 5. Touristifizierte Interaktionszonen
  • 5.1 „Die Moralisierung der Strände“
  • 5.2 Niedergangsdiskurse und der Wandel von Moralvorstellungen
  • 5.3 Tourismuskultur und die Instrumentalisierung von Diff erenz
  • 5.4 Lokale Kultur im Wandel? Die Summe von Kommodifi zierung und Eigensinn
  • 6. Exkurs: Rückwirkungen des Massentourismus
  • 6.1 Spanische Restaurants in der Bundesrepublik
  • 6.2 Die Bedeutung Spaniens für die Tourismusbranche
  • 6.3 Spanien im Alltag der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger
  • 6.4 Der Wandel des Spanienbildes
  • 7. Fazit
  • 7.1 Die Kontinuität des touristischen Entwicklungsmodells
  • 7.2 Translokalisierung, Diff erenz und Urbanisierung
  • 7.3 Diktatur, Liberalisierung und nationalstaatliche Souveränität
  • 8 Anhang
  • 8.1 Tabellen- und Abbildungsverzeichnis
  • 8.2 Quellenverzeichnis
  • 8.3 Literaturverzeichnis
  • Weitere Informationen

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor