Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Selbstbehauptung und Modernisierung mit Zeremoniell und symbolischer Politik

Zur Rezeption europäischer Orden und zu Strategien der Ordensverleihung in Siam

Suphot Manalapanacharoen

Diese Publikation zitieren

Suphot Manalapanacharoen, Selbstbehauptung und Modernisierung mit Zeremoniell und symbolischer Politik (2017), UVK Verlagsgesellschaft, 78462 Konstanz, ISBN: 9783739803616

Getrackt seit 05/2018

1
Downloads
2
Quotes

Beschreibung

Dr. Suphot Manalapanacharoen studierte Musikwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft und Sinologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und wurde 2000 im Fach Musikwissenschaft mit einer Arbeit zu den deutsch-thailändischen Musikbeziehungen promoviert. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Institut an der FernUniversität in Hagen und führte dort das Projekt durch, aus dem die vorliegende Publikation hervorging. Sie profitiert zudem von den langjährigen Forschungen des Autors zu den transnationalen und transkulturellen Beziehungen zwischen Thailand und Europa.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Titelseite
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • Einleitung
  • A. Siam vor der Phase der europäischen Dominanz
  • I. Kultur und Gesellschaft Siams
  • II. Die Begegnungen mit dem britischen Handelsimperium
  • III. Der Beginn diplomatischer Beziehungen zwischen dem Westen und Siam
  • B. Die Herrschaft König Mongkuts (1851-1868) und die Phase der europäischen Dominanz
  • I. Die antikoloniale Selbstbehauptung durch Modernisierung der symbolischen Repräsentation
  • II. Die Ordensstiftungen
  • III. Analyse und Auswertung
  • C. Die Orden und das Zeremoniell unter der Herrschaft König Chulalongkorns (1868-1910)
  • I. Machtkämpfe 1868-1873
  • II. Die Ordensstiftung und die zweite Phase der Reformpolitik (1880-1882)
  • III. Die Weiterentwicklung der siamesischen Orden (1882-1893)
  • IV. Die Neuordnung des Ordenswesens und die dritte Phase der Reformpolitik (1894-1910)
  • V. Zusammenfassung
  • D. Die antikoloniale Selbstbehauptung durch Ordensverleihungen
  • I. Die Phase von 1868 bis 1879
  • II. Die Jahre zwischen 1880 und 1893
  • III. Die Europareise Chulalongkorns 1897
  • IV. Der Zeitraum von 1898 bis zum Ende der Herrschaft Chulalongkorns 1910
  • V. Fazit
  • E. Zusammenfassung und Analyse
  • Anhänge
  • I: Übersicht zum Ordensaustausch zwischen König Chulalongkorn und fremden Souveränen und Staatschefs zwischen 1877-1893
  • II: Verleihungen des Maha-Chakri-Hausordens während der Europareise König Chulalongkorns 1897
  • III: Die Könige der Bangkok-Periode (Chakri-Dynastie)
  • IV: Zeittafel zu den Erlassen und Änderungen der Ordensstatute während der Regierungszeit König Chulalongkorns
  • V: Die Liste der ausländischen Orden, mit denen König Chulalongkorn ausgezeichnet wurde
  • VI: Protokollarische Rangordnung der siamesischen Orden in der Regierungszeit König Chulalongkorns
  • Quellen und Literatur
  • Deutsch-thailändisches Namensverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Weitere Informationen

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor