Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Der frühe Marx und die Revolution

Eine Vorlesung

Peter Trawny

Cite this publication as

Peter Trawny, Der frühe Marx und die Revolution (2018), Vittorio Klostermann, Frankfurt am Main, ISBN: 9783465143529

Beschreibung

In this 2017 lecture, Peter Trawny gives an introduction to Karl Marx’ early philosophy. It presents the development of Marx‘ thinking, from his reading of Hegel and Feuerbach (1839-1841) and the „Paris Manuscripts“ (1844) to the famous “Manifesto of the Communist Party” (1847). The author thoroughly investigates into important concepts of this period, such as those of money, labour, or alienation, and contextualizes them historically. And he attempts at answering the tacitly implied question that runs throughout this lecture, whether Marx’ philosophy, unfolding in the concept of revolutionary practice, does still have something significant to say to current readers.

Inhaltsverzeichnis

  • Front Cover
  • Impressum
  • Inhalt
  • 1. Vorlesung: Die Symbiose von Leben und Denken
  • 2. Vorlesung: Hegel, Feuerbach und die Religionskritik aus der Umkehrung von Prädikat und Subjekt
  • 3. Vorlesung: Auf der Suche nach der revolutionären Klasse
  • 4. Vorlesung: Der Übergang zur Ökonomie
  • 5. Vorlesung: Das Geld in der Gesellschaft
  • 6. Vorlesung: Marx und die "Judenfrage"
  • 7. Vorlesung: Zur Entfremdung bei Hegel
  • 8. Vorlesung: Zur Entfremdung bei Marx
  • 9. Vorlesung: Arbeit und Natur
  • 10. Vorlesung: Arbeitsteilung und Eigentum
  • 11. Vorlesung: Die "revolutionäre Praxis" und der Staat
  • 12. Vorlesung: Zur Revolution 1 / Das Unerträgliche
  • 13. Vorlesung: Zur Revolution 2 / Das Ende der Geschichte
  • Nachbemerkung
  • Personenregister

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor