Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Mit dem Herzen hört man besser

Einladung zur Gewaltfreien Kommunikation

Klaus-Dieter Gens

Diese Publikation zitieren

Klaus-Dieter Gens, Mit dem Herzen hört man besser (2013), Junfermann Verlag, Paderborn, ISBN: 9783955711818

Getrackt seit 05/2018

22
Downloads

Beschreibung

Klaus-Dieter Gens ist zertifizierter Trainer für Gewaltfreie Kommunikation. Nach Ausbildungen als Sozialpädagoge, Supervisor und NLP-Trainer begegnete er 1996 Marshall B. Rosenberg und engagiert sich seitdem für Gewaltfreie Kommunikation: als Trainer in Seminaren und Ausbildungen, als Vereinsvorsitzender und zusammen mit seiner Frau Katarina Gens als Geschäftsführer des forum gewaltfreie kommunikation berlin.

Beschreibung / Abstract

Ein neues Grundlagenbuch über Gewaltfreie Kommunikation? Nicht ganz. Eher eines, das sich mit seiner klaren Struktur, seiner Kompaktheit und seinen leicht nachvollziehbaren Lernschritten als ständiger Lebens- und Krisenbegleiter anbietet. Dafür sprechen nicht nur das handliche Format und die liebevolle Bebilderung, sondern vor allem die einfache Sprache und die knappen Formulierungen, mit denen Autor Klaus-Dieter Gens die komplexe Welt der Gewaltfreien Kommunikation auf 96 Seiten zusammenfasst. Das Ziel: eine effektive und zufriedenstellende Kommunikation im Berufs- und Alltagsleben - und dazu gehören Basiswissen über Grundannahmen, Haltung und den eigentlichen Prozess der Gewaltfreien Kommunikation.
Schritt für Schritt erläutert der Autor den Weg zum Ziel, weist auf klassische Stolpersteine und typische Missverständnisse hin, erläutert Begriffe und lädt ein zum Ausprobieren: Hier profitieren die Leser von Klaus-Dieter Gens' langjähriger Erfahrung als GFK-Trainer, der genau weiß, welches Schrittmaß er seinen Mitreisenden zutrauen kann. Anfänger, Wiederholer, Neugierige, Pragmatiker, U-Bahn-Leser, Nachschlagefans, Schenkende und Beschenkte: Sie alle werden mit diesem Buch, das tatsächlich eher in die Tasche als ins Regal gehört, ihre Freude haben. Und nicht nur das: Sie haben die Gelegenheit, sich solides Basiswissen anzueignen, es anzuwenden - und bei Bedarf immer wieder schnell mal reinzuschauen. Am besten schon lange bevor es "kracht".

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Inhalt
  • Gewaltfreie Kommunikation – Einstieg
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Trennende Kommunikation – wie es schief geht
  • Grundannahmen der Gewaltfreien Kommunikation
  • Das Kommunikationsmodell
  • Selbsteinfühlung – Selbstklärung
  • Der Sinn der Einfühlung
  • Einfühlsam mit anderen
  • Der Prozess – Phasen
  • Anlass – Stopp!
  • Stumme Selbsteinfühlung
  • Stumm einfühlsam mit dem anderen
  • Nun sprechen wir miteinander
  • Selbstmitteilung
  • Übersicht und praktische Anwendung
  • Bewerten und Beobachten
  • Gefühle – Original oder Fälschung
  • Gefühle – selbstgemacht
  • Ärger – ein Denkfehler?
  • Ärger ist ein Schutzgefühl
  • Schuldohren
  • Einfühlungsohren
  • Aggression – wohin damit?
  • Aggressionsmodell
  • Bedürfnisse
  • Strategien
  • Verantwortung für meine Gefühle
  • Verantwortung für meine Redeweise
  • Bitte oder Forderung?
  • So redet doch niemand
  • Gewaltfreie Kommunikation und Therapie
  • GewaltfreieKommunikationund Mediation
  • Konflikte
  • Gewaltfreie Kommunikation im Jetzt
  • Gewaltfreie Kommunikation und Kinder
  • Ratschläge sind Schläge
  • Bitte oder danke?
  • Notfallkoffer
  • Beispieldialoge
  • Gefühlsliste
  • Pseudogefühle
  • Bedürfnisse
  • Nachwort

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor