Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Neurolinguistisches Coaching - NLC

Sprache wirkt Wunder!

Cora Besser-Siegmund und Lola Siegmund

Cite this publication as

Cora Besser-Siegmund, Lola Siegmund, Neurolinguistisches Coaching - NLC (2015), Junfermann Verlag, Paderborn, ISBN: 9783955714499

Tracked since 05/2018

107
Downloads

Beschreibung

Zu unseren größten Reichtümern gehören das Denk- und Handlungsvermögen sowie unser Gefühlspotenzial. In unserer Neurobiologie ist dieser Schatz in Form von Sätzen und Wörtern codiert. Dazu gehört auch die »Vita-Sprache« – Wörter, die in
unserer Lerngeschichte mit Emotionen und Körpersensationen aufgeladen wurden. Diese sogenannten Referenzwörter hinterlassen einen individuellen, manchmal sogar affektiven »Sprach-Eindruck« in der beteiligten Neuromatrix.
Im Neurolinguistischen Coaching (NLC) arbeitet der Coach mit »Stopp-Wörtern« seines Coachees, die mit einer emotional
schwächenden Hemmung einhergehen; und mit »Go-Wörtern«, die für ein ressourcevolles Ausleben des inneren Vermögens
stehen. Aus der wingwave-Methode ist der gut beforschte Myostatik-Test bekannt, eine Testung der Fingerkraft, die auch im NLC bei der Suche nach Stopp-Wörtern und als Erfolgskontrolle
zum Einsatz kommt.
Das Coaching-Ziel ist immer eine Wandlung aller zum Coaching-Thema gehörenden Referenzwörter in Go-Wörter. Sogar ein Wort wie »Problem« kann so beim Coachee automatisch Zuversicht, Entschlossenheit und Ideenreichtum auslösen und zum Juwel in seinem »Sprachschatz« werden.

Beschreibung

<P>Cora Besser-Siegmund, Dipl.-Psych., ist Psychotherapeutin, Business-Coach, NLP-und wingwave-Lehrtrainerin, wingwave-Begründerin. Seit über 20 Jahren erarbeitet sie in ihrem Institut im Herzen Hamburgs maßgeschneiderte Interventionen für Ihre Klienten und Kunden.</P>
<P>Lola Siegmund , B.A. Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt Coaching und Training, Master-Studium „International Leadership“, Business-Coach, NLP- und wingwave-Lehrtrainerin. <BR/></P>

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Inhalt
  • 1. Vorwort
  • 2. Die Wirkung von Neurolinguistischem Coaching
  • 2.1 Viele Wege – ein Anliegen
  • 2.2 wingwave, NLC und der Schmetterling
  • 3. Die Abkürzung auf dem Weg zur Lösung
  • 3.1 Einführung
  • 3.2 Coping und Kraft-Test: Das Problem zeigt die erfolgreiche Lösung
  • 3.3 Vita-Wörter für punktgenaue Ressourcenwirkung
  • 3.4 Gehirnfreundlich: die klientenzentrierte Grundhaltung
  • 3.5 Welche Themen eignen sich für das Neurolinguistische Coaching?
  • 4. Ein bisschen Geschichte: Am Anfang war das Wort
  • 4.1 Sprache als überlebenswichtiger Vorteil
  • 4.2 Abrakadabra – Sprache wirkt Wunder!
  • 4.3 Der Turmbau zu Babel
  • 5. Stop and go: Das Gehirn als Schnittstelle zwischen Potenzial und Verwirklichung
  • 5.1 Warum Potenziale allein nicht reichen
  • 5.2 Mögen Sie „Mord“? Oder: Was ist eine Neuromatrix?
  • 5.3 Was sind Trick-Emotionen?
  • 5.4 Wörter und Sätze sind wie raschelnde Blätter
  • 5.5 Der Myostatiktest als Coaching-Kompass
  • 6. NLC und Embodiment
  • 7. Sprache als Coaching-Tool für den „klaren Kopf“
  • 7.1 Sprache im Verlauf des Coaching-Prozesses
  • 7.2 Priming: Bahnung durch Wörter
  • 7.3 Placebo-Zauber mit Wörtern
  • 7.4 Der Teekesselchen-Zauber
  • 7.5 Magic Words – der minutenschnelle Abbau von Blockaden
  • 7.6 Nomen est omen: Sich einen guten Namen machen
  • 7.7 Wie geht’s? Die Wirkung von Metaphern
  • 7.8 Struktur der Magie: Grammatik-Zauber und Hypnose
  • 8. Coaching in der NLC-Matrix
  • 8.1 Einführung
  • 8.2 Mit dem Myostatiktest Erlaubnisse einholen und Ressourcen spüren
  • 8.3 Ziele formulieren und testen
  • 8.4 Das richtige Thema? Den TOC finden
  • 8.5 Den PET-Scan mit der Vita-Sprache konkretisieren
  • 8.6 Geeignete Interventionen wählen
  • 8.7 Ziel erreicht? Der fortlaufende Effektivitäts-Check
  • 8.8 Geht das in jeder Sprache? Die NLC-Matrix im internationalen Einsatz
  • 9. NLC-Coaching-Themen: ausgewählte Beispiele
  • 9.1 Mit Aussagenbäumen arbeiten
  • 9.2. Ressourcen-Coaching mit Embodiment
  • 9.3 Der Superreiz: Coaching für positive Selbstmotivation
  • 9.4 Mit dem Ziel fängt alles an: Entscheidungs-Coaching mit Imaginativer Themenaufstellung
  • 9.5 Erfolg durch systemische Kraft: ImaginativeSystemaufstellung für Businessthemen undPersönlichkeitsentwicklung
  • 9.6 Emotions for a Change: NLC und Change-Coaching
  • 9.7 NLC und „Sozial-Power“
  • 9.8 Selbstbewusstsein, Schlagfertigkeit und Redekunst
  • 9.9 Biografie-Kompetenz
  • 9.10 Schluss mit der Abhängigkeit: „Offvertising“ bei Gier,Kaufrausch und Mediensog
  • 10. NLC-Selbstcoaching: Erholung, Stressabbau und Leistungssteigerung mit der wingwave-Musik
  • 11. NLC für das betriebliche Gesundheitswesen
  • Glossar
  • Anhang
  • wingwave-Coaches in Ihrer Nähe
  • Weitere Informationen über die wingwave-Coaching-Methode und NLC-Coaching
  • Der Metohoden-Verband „Gesellschaft für Neurolinguistisches Coaching e. V.“
  • Die Zielgruppe von wingwave-Coaching
  • Was ist das wingwave-Training?
  • Die Anwender des wingwave-Trainings
  • www.wingwave.com
  • wingwave-Bücher von Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund:
  • Vertiefungs-Themen:
  • wingwave-Musik
  • Feelwave – Gratis-Download
  • Die wingwave-App (Gratis-App)
  • wingwave-Soundcoachings
  • Die Ausbildung zum wingwave-Coach
  • Ausbildung zum wingwave-Trainer
  • Informationen über das Besser-Siegmund-Institut
  • Literatur
  • Abbildungen
  • Index
  • Die Autorinnen

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor