Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Wort sei Dank

Von der Anwendung und Wirkung effektiver Sprachmuster. Angewandtes NLP

Shelle Rose Charvet

Diese Publikation zitieren

Shelle Rose Charvet, Wort sei Dank (2012), Junfermann Verlag, Paderborn, ISBN: 9783955710859

Getrackt seit 05/2018

99
Downloads

Beschreibung / Abstract

Über die reine Wortbedeutung hinaus vermittelt uns Sprache einiges über unsere Mitmenschen. Sie gibt uns z.B. Hinweise darauf, wie jemand „gestrickt“ ist und was ihn motiviert. Möchte er z.B. viele Einzelheiten zu einer Sache wissen oder ist ihm mehr an einem großen Überblick gelegen? Bevorzugt er eine lückenlose Schritt-für-Schritt-Anleitung oder hat er lieber verschiedene Wahlmöglichkeiten?
Das Instrument, mit dessen Hilfe sich solche Muster analysieren lassen, nennt sich Language and Behaviour (LAB) Profile. Es bietet darüber hinaus Möglichkeiten, sprachliche Botschaften passgenau auf spezifische Personen und Gruppen zuzuschneiden, sei es in der Werbung, in der Familie oder in der Kommunikation mit Mitarbeitern und Kunden.
„Ich habe das LAB Profile eingesetzt, um effektive Präsentationen für große Gruppen zu entwerfen, Marketing- und Verkaufsstrategien neu zu gestalten, Unternehmen dabei zu helfen ihre wichtigsten Märkte zu erreichen und um in Beratungssituationen Klienten mithilfe maßgeschneiderter Botschaften zu motivieren.“ – Shelle Rose Charvet

Beschreibung

Shelle Rose Charvet ist in Nordamerika und Europa als Trainerin, Referentin und Beraterin tätig. Sie ist zertifizierte NLP-Trainerin und hat für eine Vielzahl von Unternehmen und Behörden sowie für Gewerkschaften und gemeinnützige Organisationen gearbeitet. Sie lebt in Burlington, Ontario, Kanada.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Inhalt
  • TEIL I: Einleitung
  • Einleitung
  • TEIL II: Motivationale Merkmale
  • Motivationale Merkmale
  • Warten auf Godot oder Mr. 100 000 Volt: Motivationsniveau
  • Kriterien
  • Zuckerbrot oder Peitsche: Richtung der Motivation
  • Die Margaret Thatchers dieser Welt: Quelle der Motivation
  • Manchmal muß man die Regeln brechen: Grund der Motivation
  • Wenn die Glocke schlägt: Motivationale Entscheidungsfaktoren
  • Der LAB-Profil-Arbeitsbogen: Motivationale Merkmale
  • TEIL III: Merkmale der Informationsverarbeitung
  • Merkmale der Informationsverarbeitung
  • Wenn Andeutungen nicht genügen : Richtung der Aufmerksamkeit
  • Durchgedreht oder supercool: Reaktion auf Streß
  • Ich mach es selbst: Arbeitsstil
  • Fakten und Gefühle: Arbeitsorganisation
  • Warum das mittlere Management in der Krise unter Druck kam: Regelstruktur
  • Entscheidungen treffen: der Convincer-Kanal
  • Dem Abschluß entgegen: Convincer-Modus
  • Der LAB-Profil-Arbeitsbogen: Merkmale der Informationsverarbeitung
  • TEIL IV: Anwendungen
  • Anwendungen
  • Berufsberatung und persönliches Profil
  • Diagnose der Unternehmenskultur und Messen von Veränderungen
  • Das Einstellen produktiver Mitarbeiter
  • Das Zusammenstellen eines Hochleistungsteams
  • Verhandlungsführung
  • Ins Schwarze treffen: Analyse Ihrer Zielgruppe
  • Verkauf
  • Wahlkämpfe
  • Ausbildung und Lernen
  • Standardprofile
  • Was sonst noch?
  • Anhang
  • Zusammenfassungen und nützliche Informationen
  • Forschungsergebnisse
  • Ressourcen

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor