Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Religion und Vernunft - Ein Widerstreit?

Glauben in der säkularen Gesellschaft. Vadian Lectures Band 4

Diese Publikation zitieren

Mathias Lindenau(Hg.), Marcel Meier Kressig(Hg.), Religion und Vernunft - Ein Widerstreit? (2018), transcript Verlag, Bielefeld, ISBN: 9783839441626

Getrackt seit 05/2018

11
Downloads

Beschreibung / Abstract

Religionen unterbreiten Sinnstiftungsangebote und beeinflussen nicht unwesentlich den Umgang der Menschen miteinander. Sie können zu Fortschritt und Freiheit der Menschen beitragen, aber auch zu Fanatismus und Intoleranz führen. Deshalb ist ihr Stellenwert in einer säkularen Gesellschaft umstritten. Welcher Umgang mit Religionen empfiehlt sich? Ist es für eine soziomoralische Fundierung der Gesellschaft nicht besser, allein auf eine vernunftbasierte Ethik zu setzen? Und lassen sich Glauben und Wissen überhaupt miteinander versöhnen?
Mit Beiträgen von Konrad Paul Liessmann, Volker Gerhardt, Nadia Baghdadi und Jan Assmann.

Beschreibung

Mathias Lindenau (Dr. phil.) ist Professor an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften FHS St. Gallen. Seine Forschungsschwerpunkte sind Angewandte Ethik und normative Fragestellungen der Sozialen Arbeit, politische Ideengeschichte, politische Philosophie sowie die Geschichte der Sozialen Arbeit.
Marcel Meier Kressig (Dr. rer. soc.) ist Professor an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften FHS St. Gallen. Seine Forschungsschwerpunkte sind Gesellschaftstheorien, politische Philosophie der Sozialen Arbeit sowie handlungstheoretische Grundlagen.

Kritik

»Die einzelnen Beiträge [liefern] gerade in ihrer Unterschiedlichkeit wichtige Inputs für die Zukunft.«
Jürgen Luibl, bref, 15 (2018)

Besprochen in:
www.lehrerbibliothek.de, 7 (2018), Dieter Bach
Eulenfisch, 2 (2018), Gerd Neuhaus
www.der-schwache-glaube.de, 07.12.2019

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Inhalt
  • Einleitung
  • Figuren der Religionskritik und ihre Aktualität. Marx – Freud – Nietzsche
  • Glauben und Wissen in den Wissenschaften
  • Braucht es einen islamischen Luther?
  • Religionstheoretische und ägyptologische Gedanken zum Thema Gewalt
  • Autorinnen und Autoren

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel