Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Affekte regulieren lernen

Dialektisch-behaviorale Therapie (DBT) als methodisches Handwerkszeug für die Unterstützung psychisch belasteter Mädchen

Stefanie Buss

Diese Publikation zitieren

Stefanie Buss, Affekte regulieren lernen (2017), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1438-5295, 2017 #04, S.181

Getrackt seit 05/2018

29
Downloads

Beschreibung / Abstract

Es ist kurz nach 19 Uhr an einem Mittwochabend. Die acht Bewohnerinnen der MädchenWohngruppe des MädchenHauses von FemMa e. V. sitzen zusammen mit zwei Pädagoginnen in einer Runde. Ein Mädchen schlägt eine Klangschale an, ein angenehmer Ton erklingt. Es wird ruhiger. Einige Mädchen schmunzeln, andere schließen die Augen, manche schauen genervt. Wie jede Woche beginnt der DBT-Gruppenabend.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor