Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

"Den Tag strukturieren"

Ein Angebot zu Struktur und Beschäftigung in akuten Krisensituationen im Mädchenhaus Zürich

Franziska Schaffner

Diese Publikation zitieren

Franziska Schaffner, "Den Tag strukturieren" (2017), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1438-5295, 2017 #04, S.178

Getrackt seit 05/2018

19
Downloads

Beschreibung / Abstract

Das Mädchenhaus Zürich ist die stationäre Kriseneinrichtung in der Schweiz für junge Frauen von 14 bis 20 Jahren, die von Gewalt betroffen sind. Hier finden diese vorübergehend Zuflucht und Schutz. Die Aufnahme in das Mädchenhaus, dessen Standort geheim ist, erfolgt unbürokratisch. Mädchen und junge Frauen, die aus Sicherheitsgründen nicht die Schule oder den Lehrbetrieb besuchen können, haben die Möglichkeit im internen Angebot der "Tagesstruktur" unter fachlicher Begleitung Hausaufgaben zu machen, Lehrstellen zu suchen, für Prüfungen zu lernen oder sich kreativ zu beschäftigen.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor