Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Allgemeine Didaktik als Reflexionsinstanz

Versuch einer wissenschaftstheoretischen Grundlegung

Thomas Rucker

Cite this publication as

Thomas Rucker, Allgemeine Didaktik als Reflexionsinstanz (22.05.2019), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0044-3247, 2017 #05, S.618

Tracked since 05/2018

41
Downloads

Beschreibung

Zusammenfassung: In diesem Beitrag werden Überlegungen zu einer Theorie der Allgemeinen Didaktik als Reflexionsinstanz zur Diskussion gestellt. Hierzu wird zunächst auf die aktuelle Situation der Allgemeinen Didaktik eingegangen. Zusätzlich zu dem gemeinhin diagnostizierten Theorie- und Empirieproblem der Allgemeinen Didaktik wird ein Reflexionsproblem konstatiert. Damit soll der Umstand bezeichnet werden, dass die Allgemeine Didaktik heute scheinbar wie selbstverständlich auf eine Beschreibungsinstanz von Unterricht reduziert wird. In wissenschaftstheoretischer Perspektive werden demgegenüber zentrale Problemstellungen einer Theorie der Allgemeinen Didaktik als Reflexionsinstanz formuliert und bearbeitet. Allgemeine Didaktik kommt hierdurch als ein prinzipiell unabschließbarer Prozess der Problematisierung von Voraussetzung in den Blick, der originäre Funktionen erfüllt und der gerade deshalb die Arbeit am Theorie- und Empirieproblem kontinuierlich zu begleiten hätte.

Stichworte: Allgemeine Didaktik, Beschreibung, Reflexion, Grundlagenforschung, Problematisierung

Abstract: In this article, considerations of a theory of general didactics as a perspective for reflection are put forward for discussion. First, the recent state of general didactics is described. In addition to the commonly diagnosed theoretical and empirical problems of general didactics, a problem of reflection is pointed out that means that general didactics today is seemingly reduced to the task of describing instruction. In contrast to this, from a scientific-theoretical point of view, crucial problems of a theory of general didactics as a perspective for reflection are developed. This makes it possible to account for general didactics as a principally interminable process of problematizing presuppositions, which fulfills original functions. Against this background, it is claimed that reflection should continuously attend the dealing with theoretical and empirical problems in general didactics.



Keywords: General Didactics, Description, Reflection, Basic Research, Problematization

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor