Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Handbuch der althebräischen Epigraphik

Band 3: Texte und Tafeln

Johannes Renz und Wolfgang Röllig

Diese Publikation zitieren

Johannes Renz, Wolfgang Röllig, Handbuch der althebräischen Epigraphik (2016), WBG, Darmstadt, ISBN: 9783534742202

Getrackt seit 05/2018

86
Downloads

Beschreibung / Abstract

Diese Ausgabe enthält eine zusammenfassende Bearbeitung aller althebräischen Inschriften vom 10. bis zum 6. Jh. v. Chr. Eine solche Textsammlung mit ausführlichem philologischem, lexikalischem und historischem Kommentar galt lange Zeit als ein Desiderat der Forschung. Die Texte stellen eine grundlegende Informationsquelle zur Geschichte, Kultur-, Religions- und Wirtschaftsgeschichte des alten Israel dar. Sie ergänzen und modifizieren zum Teil die Nachrichten des Alten Testaments und werden in diesem Handbuch, das auch die Forschung zusammenfasst, leicht zugänglich gemacht.

Beschreibung

Das Werk enthält eine zusammenfassende Bearbeitung aller althebräischen Inschriften vom 10. bis zum 6. Jh. v. Chr. Sie stellen eine grundlegende Informationsquelle zur Geschichte des alten Israel dar.

Beschreibung

Dr. Johannes Renz ist wissenschftlicher Mitarbeiter der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität Berlin.

Wolfgang Röllig, geb. 1932, war bis zu seiner Emeritierung Professor für Altorientalistik an der Eberhard Karls Universität Tübingen. 2009 erschien seine Übersetzung und Kommentierung des Gilgamesch-Epos.

Inhaltsverzeichnis

  • Front Cover
  • Titel
  • Impressum
  • Inhalt
  • Einleitung
  • Texte
  • Tafeln
  • I. Tafeln zur Paläographie (zu Kap. G)
  • II. Die einzelnen Inschriften (zu Kap. B)
  • Back Cover

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor