Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Zurück in den Alltag – Mütter nach Behandlung ihrer Alkoholabhängigkeit

Silvia Gavez, Samuel Keller und Trudi Beck

Cite this publication as

Silvia Gavez, Samuel Keller, Trudi Beck, Zurück in den Alltag – Mütter nach Behandlung ihrer Alkoholabhängigkeit (2017), Verlag Barbara Budrich, 51379 Leverkusen, ISBN: 9783863882921

Tracked since 05/2018

55
Downloads

Beschreibung

Welchen Herausforderungen sehen sich Mütter nach der Behandlung einer Alkoholabhängigkeit gegenüber? Im Fokus der Studie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Kooperation mit der Forel Klinik stehen Mütter, die eine stationäre oder tagesklinische Behandlung hinter sich haben. Die Ergebnisse der qualitativen Studie geben einen Einblick in das Leben dieser Mütter bei der Rückkehr in ihren Alltag.

Beschreibung

Silvia Gavez,lic. phil.,
wissenschaftliche Mitarbeitende, Institut für Kindheit, Jugend und Familie

Samuel Keller, lic. phil.,
wissenschaftlicher Mitarbeitender, Institut für Kindheit, Jugend und Familie

Prof. Trudi Beck, dipl. phil.,
Dozierende, Institut für Vielfalt und gesellschaftliche Teilhabe
alle: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Schweiz

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Zurück in den Alltag– Mütter nach Behandlung ihrer Alkoholabhängigkeit
  • Geleitwort
  • Vorwort und Danksagung
  • Inhaltsverzeichnis
  • 1 Einleitung
  • 2 Vom genussvollen zum missbräuchlichen Konsum
  • 3 Alkoholabhängigkeit
  • 3.1 Definition
  • 3.2 Physiologische Wirkung von Alkohol undAbhängigkeitspotenzial
  • 3.3 Folgen des Alkoholkonsums
  • 3.4 Behandlung der Alkoholabhängigkeit
  • 3.5 Nach der Behandlung
  • 3.6 Geschlechtsspezifische Unterschiede
  • 4 Alkoholabhängigkeit bei Frauen
  • 4.1 Gesellschaftliche Erwartungen
  • 4.2 Soziale Beziehungen
  • 4.3 Mutterschaft
  • 5 Kinder aus alkoholbelasteten Familien
  • 5.1 Fetales Alkoholsyndrom
  • 5.2 Familiäre Erfahrungen
  • 5.3 Körperliche und seelische Gewalt in der Familie
  • 5.4 Exposition gegenüber dem elterlichen Trinken und Folgen
  • 6 Methodisches Vorgehen
  • 6.1 Forschungsfragen
  • 6.2 Zugang zum Feld und Sample
  • 6.3 Interviews mit den Patientinnen
  • 6.4 Interviews mit den in die Nachsorge involvierten Fachkräften
  • 6.5 Aufbereitung und Auswertung der Daten
  • 6.6 Datenschutz
  • 7 Der neue Alltag: Ergebnisse der Interviews mit den Patientinnen
  • 7.1 Beschreibung der Patientinnen
  • 7.2 Drei zentrale Herausforderungen nach dem Klinikaufenthalt
  • 7.3 Die Wege zur ganzheitlichen Balance – Was die Verläufe prägt
  • 7.4 Ein halbes Jahr später: Der Umgang mit den Herausforderungen
  • 7.5 Der Verlauf der Erkrankung
  • 8 Ergebnisse der Befragung der Fachkräfte
  • 8.1 Beschreibung der involvierten Fachkräfte und die Inanspruchnahme durch die Patientinnen
  • 8.2 Themen in der Beratung
  • 8.3 Illustration anhand von zwei Beispielen
  • 9 Diskussion und Empfehlungen für die Praxis
  • 9.1 Zusammenfassung der Ergebnisse
  • 9.2 Diskussion
  • Literaturverzeichnis

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor