Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Ein bewegtes Leben für Menschen mit Demenz

Das Handbuch zum Projekt Gesundheit in Bewegung 2.0

Doris Gebhard und Christina Schmid

Diese Publikation zitieren

Doris Gebhard, Christina Schmid, Ein bewegtes Leben für Menschen mit Demenz (2017), facultas.wuv - Maudrich, 1050 Wien, ISBN: 9783990306680

Getrackt seit 05/2018

7
Downloads

Beschreibung / Abstract

Bewegung bedürfnisgerecht gestalten
Ein „bewegtes Leben“ zu haben bedeutet, das Leben mit all seinen Höhen und Tiefen anzunehmen, jeden Schritt zu genießen und in Bewegung zu bleiben. Das Projekt Gesundheit in Bewegung 2.0 soll Menschen mit Demenz genau das ermöglichen.
Dieses Buch zeigt, wie Bewegungssituationen für Menschen mit Demenz freudvoll und bedürfnisgerecht gestaltet werden können. Es stellt allgemeine Informationen zum Thema Demenz voran und führt in Bewegung und Demenz anhand eines Fallbeispiels ein. Den Hauptteil bildet ein Bewegungsplan über 24 Trainingseinheiten, durchwegs bebildert und mit vielen Praxistipps und Variationsmöglichkeiten. Jede Übung kann an das Mobilitätslevel der Teilnehmenden angepasst werden.
Zusätzliche Arbeitsblätter und Reflexionsaufgaben begleiten durch das gesamte Programm, von der Vorbereitung über die Bewegungsdurchführung bis hin zur Nachbereitung. Für BetreuerInnen und TrainerInnen in Seniorenwohnheimen, Pflegeheimen und Tagesstätten, abgestimmt auf die Bedürfnisse von Menschen mit leicht- bis mittelgradiger Demenz.

Inhaltsverzeichnis

  • Doris Gebhard & Christina Schmid GiB 2.0
  • IMPRESSUM
  • VORWORT
  • INHALTSVERZEICHNIS
  • INTERVIEW
  • Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr. Brigitte Jenull
  • DGKS Monika Lechner, MSc
  • Mag.a (FH) Doris Gebhard
  • DEMENZ UND BEWEGUNG – EIN WIDERSPRUCH?
  • FALLVIGNETTE ANDREAS UND ANNA
  • BEWEGUNG INDIVIDUELL UND POSITIV GESTALTEN
  • BEISPIEL STECKBRIEFE
  • ERHEBUNG DER BEWEGUNGSBIOGRAPHIE DER TEILNEHMENDEN
  • EINSCHÄTZUNG DES MOBILITÄTSLEVELS DER TEILNEHMENDEN
  • WERTSCHÄTZEND UND BEDÜRFNISGERECHT KOMMUNIZIEREN
  • FREUDE UND SPASS AN DER BEWEGUNG VERMITTELN
  • BEWEGUNGSIMPULSE DURCH MUSIK AUSLÖSEN
  • BEISPIEL PLAYLIST
  • NATUR ALS BEWEGUNGSRAUM NUTZEN
  • ZEIT UND RAUM FÜR BEWEGUNG BEDÜRFNISGERECHT GESTALTEN
  • MATERIALIEN MIT AUFFORDERUNGSCHARAKTER EINSETZEN
  • DAS BAUSTEINPRINZIP DES GIB 2.0 BEWEGUNGSPROGRAMMS
  • 1. NORMÜBUNG: „KNIESTRECKER“
  • 2. NORMÜBUNG: „SPITZE-FERSE“
  • 3. NORMÜBUNG: „BEIN SEITLICH HEBEN“
  • 4. NORMÜBUNG: „AUFSTEHEN-HINSETZEN“
  • 5. NORMÜBUNG: „TREPPE STEIGEN“
  • 6. NORMÜBUNG: „ÄPFEL PFLÜCKEN“
  • 7. NORMÜBUNG: „RÜCKWÄRTS GEHEN“
  • 8. NORMÜBUNG: „8ER GEHEN“
  • 9. NORMÜBUNG: „SEITLICH GEHEN“
  • 10. NORMÜBUNG: „TANDEMSTAND/-GANG“
  • DAS GIB 2.0 BEWEGUNGSPROGRAMM PRAKTISCH DURCHFÜHREN
  • ORGANISATORISCHE VORBEREITUNGEN
  • ERFOLGREICHE ZUSAMMENARBEIT IM TRAINERINNENTEAM
  • WERTSCHÄTZENDER UMGANG MIT DEN TRAININGSTEILNEHMENDEN
  • REFLEXION DER TRAINERINNENROLLE VOR BEGINN DER ERSTEN EINHEIT
  • ERHEBUNG DER ZIELE DER TRAININGSTEILNEHMENDEN
  • LUDI INCIPIANT – DIE SPIELE MÖGEN BEGINNEN!
  • BEGRÜSSUNGSRITUAL
  • ABSCHLUSSRITUAL
  • 1. Einheit: VORBEREITUNG UND ÜBUNGSÜBERSICHT
  • DOSENWERFEN
  • SCHWALBENTANZ
  • 2. Einheit: VORBEREITUNG UND ÜBUNGSÜBERSICHT
  • MATERIALPARCOURS
  • BLUMENTÖPFE GESTALTEN
  • LUFTPOST
  • 3. Einheit: VORBEREITUNG UND ÜBUNGSÜBERSICHT
  • MATERIALPARCOURS
  • BLUMENTÖPFE BEPFLANZEN
  • 4. Einheit: VORBEREITUNG UND ÜBUNGSÜBERSICHT
  • MESSBECHERLAUF & BLUMEN GIESSEN
  • KREISTANZ
  • 5. Einheit: VORBEREITUNG UND ÜBUNGSÜBERSICHT
  • AUFWÄRMEN (FUSSBALLTANZ)
  • ELFMETERSCHIESSEN
  • 6. Einheit: VORBEREITUNG UND ÜBUNGSÜBERSICHT
  • OBST FÜHLEN
  • OBSTSALAT MACHEN
  • FRÜCHTETANZ
  • 7. Einheit: VORBEREITUNG UND ÜBUNGSÜBERSICHT
  • RIESENBALLONFUSSBALL
  • RIESENBALLONWEITSCHIESSEN
  • 8.Einheit: VORBEREITUNG UND ÜBUNGSÜBERSICHT
  • MATERIALPARCOURS UND WÄSCHE AUFHÄNGEN
  • WÄSCHE ABNEHMEN (WETTBEWERB)
  • ZWISCHENREFLEXION NACH BEWEGUNGSWOCHE 4
  • 9. Einheit: VORBEREITUNG UND ÜBUNGSÜBERSICHT
  • HEULROHRTENNIS
  • LUFTBALLONTANZ
  • 10. Einheit: VORBEREITUNG UND ÜBUNGSÜBERSICHT
  • GERÜCHE RATEN (KRÄUTER)
  • KRÄUTER SETZEN
  • KRÄUTER GIESSEN
  • 11. Einheit: VORBEREITUNG UND ÜBUNGSÜBERSICHT
  • KEGELN
  • KEGELTANZ
  • 12. Einheit: VORBEREITUNG UND ÜBUNGSÜBERSICHT
  • FRÜHLINGS- BZW. HERBSTSPAZIERGANG
  • 13. Einheit: VORBEREITUNG UND ÜBUNGSÜBERSICHT
  • MATERIALPARCOURS UND GEMEINSCHAFTSBILD MALEN
  • LUFTPOST
  • 14. Einheit: VORBEREITUNG UND ÜBUNGSÜBERSICHT
  • BÄLLELAUF
  • BALLSPASS
  • 15. Einheit: VORBEREITUNG UND ÜBUNGSÜBERSICHT
  • FRISBEEGOLF
  • FRISBEETANZ
  • 16. Einheit: VORBEREITUNG UND ÜBUNGSÜBERSICHT
  • ZAPFENSTREICH
  • SANDSÄCKCHENWERFEN
  • GESTALTUNG DER BEWEGUNGSEINHEITEN 17-20
  • 21. Einheit: VORBEREITUNG UND ÜBUNGSÜBERSICHT
  • SANDSÄCKCHENWERFEN
  • FRISBEEGOLF/ BIERPAPPDECKELGOLF
  • ZIELWURFMEISTERSCHAFT
  • SCHWALBENTANZ
  • 22. Einheit: VORBEREITUNG UND ÜBUNGSÜBERSICHT
  • DOSENWERFEN
  • ELFMETERSCHIESSEN
  • HEULROHRTENNIS
  • KEGELN
  • 23. Einheit: VORBEREITUNG UND ÜBUNGSÜBERSICHT
  • LUFTPOST & KEKSE BACKEN
  • KREISTANZ
  • 24. Einheit: VORBEREITUNG UND ÜBUNGSÜBERSICHT
  • FOTOS AUFHÄNGEN
  • KEKSE ESSEN & GEMEINSAMES ABSCHLUSSGESPRÄCH
  • ABSCHLUSSREFLEXION NACH BEWEGUNGSWOCHE 12
  • TOOLBOX

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor