Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Transnationale Lebenswelten: Europa als Kommunikationsraum

Christian Schwarzenegger

Diese Publikation zitieren

Christian Schwarzenegger, Transnationale Lebenswelten: Europa als Kommunikationsraum (2016), Herbert von Halem, Köln, ISBN: 9783869623436

Getrackt seit 05/2018

3
Downloads

Beschreibung / Abstract

Die Kommunikationswissenschaft betrachtet Europa meist in einer Perspektive von oben, während der kommunikative Alltag von Menschen kaum in den Fokus gerät. Der Autor hingegen untersucht die Bedeutung von „Europa“ für kollektive Zugehörigkeit und die Formierung von (transnationaler) Öffentlichkeit von unten. Dazu diskutiert er die Lebenswelt des Alltags im Kontext von Globalisierung, Transnationalisierung, Mobilisierung und Mediatisierung und identifiziert Bausteine für eine Theorie des Kommunikationsraums. Diese ermöglichen es, alltägliche Lebenswelten und transnationale Vergemeinschaftungsprozesse unter Mediatisierungsbedingungen analytisch zu fassen. Das vorgeschlagene Verständnis von Kommunikationsraum ist dabei nicht auf „Europa“ begrenzt, sondern auf eine Vielzahl von Fragestellungen anwendbar, die medien- und soziokulturellen Wandel in einer nicht medienzentrierten Perspektive adressieren.

Inhaltsverzeichnis

  • Buchtitel
  • Impressum
  • Vorwort
  • Inhalt
  • I. Theoretische Verortung
  • 1. Einleitung
  • 2. Europa: Was es ist, was es war, was es sein kann
  • 2.1 Europa Diskursive Herstellung eines imaginierten Kontinents
  • 2.2 Die EU als Europa der Sozialwissenschaften
  • 2.3 Europa banal Potenzial einer Banalisierung
  • 2.4 Zwischenresümee I: Vom Europa als Idee zur Bedeutung des banalen Europa in der alltäglichen Lebenswelt
  • 3. Lebenswelt und Mediatisierung
  • 3.1 Die Lebenswelt des Alltags
  • 3.2 Mediatisierung: Wandel in Medien, Kultur und Gesellschaft
  • 3.3 Zwischenresümee II: :Mediatisierung und 9 statt :Mediatisierung von 9 Zum Zusammenhang von Lebenswelt und Mediatisierung
  • 4. Alltägliche Lebenswelten unter Mediatisierungsbedingungen Bausteine zur Theoretisierung von Kommunikationsraum
  • 4.1 Mediatisierung und ...
  • 4.2 Kommunikationsraum ein theoretisches und analytisches Konzept
  • 4.3 Zwischenresümee III: Europa, lokal, global, nicht egal Kommunikationsraum als Perspektive auf alltägliche Lebenswelten
  • II. Empirische Erkundung
  • 5. Kommunikative Lebenswelten in Europa Beispiele für und aus Kommunikationsraumstudien
  • 5.1 :Europa als Miniatur 9 Transnationale Kommunikationsräume in Europa am Beispiel der Euregio Maas-Rhein
  • 5.2 :Europa auf der Couch 9 Translokale transnationale Kommunikationsräume in Europa am Beispiel der Couchsurfing Community
  • 6. Europa als Kommunikationsraum: Ein Fazit
  • 7. Literatur
  • III. Anhang

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor