Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Der individuelle Ehevertrag

Ansprüche klären - Streit vermeiden; Walhalla Rechtshilfen

Finn Zwißler

Diese Publikation zitieren

Finn Zwißler, Der individuelle Ehevertrag (2014), Walhalla Fachverlag, Regensburg, ISBN: 9783802908644

Getrackt seit 05/2018

4
Downloads

Beschreibung / Abstract

Teuren Streit vermeiden!



Ein Ehevertrag ist Standard der modernen Eheschließung.



  • Rollenverteilung in der Ehe

  • Vermögen: Wem gehört was?

  • Zugewinngemeinschaft, Güterverteilung, Gütertrennung

  • Ehegattenunterhalt, Kindesunterhalt

  • Versorgungsausgleich

  • Erbrechtliche Vereinbarungen

  • Ehe mit Auslandsbezug


Hilfreich sind die Textbausteine und Musterverträge; sie beruhen auf dem aktuellen Güterrecht und machen es leicht, den passenden Ehevertrag zu formulieren.

Beschreibung

Finn Zwißler ist Rechtsanwalt in München; Experte für Ehe- und Scheidungsrecht bzw. das gesamte Familienrecht; erfolgreicher Fach- und Ratgeberautor.

Inhaltsverzeichnis

  • Der individuelle Ehevertrag
  • Schnellübersicht
  • 1 Verliebt, verlobt, verheiratet …
  • 2 Warum einen Ehevertrag schließen?
  • Was Sie zu einem Ehevertrag motivieren könnte
  • Warum eine Ehe mit Ehevertrag eine gute Alternative zur „wilden Ehe“ sein kann
  • Wie ein Ehevertrag geschlossen wird
  • 3 Was in Ihrem Ehevertrag stehen könnte Mit Muster-Formulierungen
  • Die Rollenverteilung in der Ehe
  • Der Ehename
  • Der Unterhalt
  • Das Güterrecht
  • Die Vermögensverwaltung
  • Firma, Unternehmen, Unternehmensbeteiligung
  • Die Alterssicherung
  • Der Versorgungsausgleich
  • Steuerrechtlich relevante Regelungen
  • Rechtswahlvereinbarung bei Ehe mit Ausländern
  • Erbrechtliche Verfügungen
  • Die Haushaltsführung, Berufstätigkeit und Kinderbetreuung
  • Der Wohnort
  • „Die ehelichen Pflichten“
  • 4 Wahl des Ehenamens
  • Das Namensrecht
  • Drei Fallbeispiele
  • 5 So regeln Sie Ihren Unterhalt Mit Muster-Formulierungen
  • Familienunterhalt
  • Haushaltsführungsehe, Doppelverdienerehe, Zuverdienerehe
  • Zuvielleistungen: Rückforderung möglich?
  • Wenn der Ehepartner das Geld „zum Fenster rauswirft“
  • Familienwohnung
  • Unterhaltsverzicht: Wann zulässig?
  • Kindesunterhalt
  • Kindesbetreuungsunterhalt
  • Bei Scheidung: Unterhaltszahlungen?
  • 6 Güterstände: Vor- und Nachteile
  • Das müssen Sie wissen
  • Zugewinngemeinschaft: Was ist das?
  • So wird der Zugewinn berechnet
  • Wann die Zugewinngemeinschaft endet
  • Gütertrennung: Besonderheiten
  • Gütergemeinschaft: Wo der Haken liegt!
  • Die Güterechtsreform
  • 7 Versorgungsausgleich und Alterssicherung
  • Was unter Versorgungsausgleich zu verstehen ist
  • Ausschluss des Versorgungsausgleichs: Wann?
  • Wie Sie Ihre Altersrente sichern
  • 8 Wie Sie Ihr Vermögen erfolgreich verwalten und vor dem Fiskus schützen
  • So sichern Sie die Existenz Ihrer Familie
  • Vorsicht bei Kreditvertrag und Bürgschaft
  • Firmengründung: Wie Sie das Risiko vermindern
  • Einkommensteuer
  • Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Rechtsgeschäfte unter Ehegatten: Mit Vorsicht zu genießen!
  • 9 Die Ehe mit einem Ausländer/einer Ausländerin
  • Keine Flucht vor dem Heimatrecht!
  • Welcher Güterstand wählbar ist
  • Vier Fallbeispiele: Rechtswahl für die „allgemeinen Wirkungen“ der Ehe
  • Rom III-Verordnung
  • 10 Was tun, wenn einer von beiden stirbt?
  • Ehe-Erbvertrag
  • Gesetzliche Erbfolge
  • Erbfolge bei Zugewinngemeinschaft
  • Erbfolge bei Gütertrennung
  • 11 Fünf Muster-Eheverträge
  • Doppelverdienerehe ohne Kinder: „double income and no kids“
  • Doppelverdienerehe mit Kinderwunsch: „double income but kids“
  • Jung heiratet Alt, Arm heiratet Reich
  • Eheschließung trotz hoch verschuldeten Partners
  • Ehevertrag mit einem/r Ausländer/in: „Ehe in zwei Schritten“
  • 12 Hilfreiche Adressen
  • 13 Stichwortverzeichnis

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor