Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Lehrstückunterricht gestalten

«Man müsste in die Flamme hineinschauen können» - Band 2

Susanne Wildhirt

Diese Publikation zitieren

Susanne Wildhirt, Lehrstückunterricht gestalten (2008), hep verlag, Bern, ISBN: 9783035510089

Getrackt seit 05/2018

248
Downloads

Beschreibung / Abstract

Susanne Wildhirt zeigt und reflektiert, wie sich Lehrkunst in Lehrstücken verschiedener Fächer konkretisiert: aus der Praxis durch die Theorie für die Praxis.

Michael Faraday versammelt uns um eine Kerze und lässt uns elementare Prozesse der Physik, Chemie und Ökologie entdecken. Mit Carl von Linné wandern wir auf eine Blumenwiese und begreifen die Systematik des Pflanzenreichs. Mit Aesop finden und erfinden wir Fabeln und nähern uns so dem Denken in Bildern. In allen drei Lehrstücken kann man die Praxis lehrkunstdidaktischer Unterrichtsgestaltung lernen. Zugleich klären sich theoretisch die spezifischen Merkmale des Lehrstückunterrichts, welche die Unterrichtsprinzipien des Exemplarischen, Genetischen und Dramaturgischen anwendbar machen. Und im selben Zug lässt uns die Autorin das Komponieren von Lehrstücken miterleben und lernen – soweit dies aus Büchern möglich ist.

Inhaltsverzeichnis

  • Lehrstückunterricht gestalten
  • Inhaltsverzeichnis
  • Einleitung
  • I. Teil – Lehrkunstdidaktik
  • 1 Das Konzept
  • 2 Wie lässt sich Lehrstückunterricht gestalten?
  • 3 Wie lässt sich Lehrstückunterricht beschreiben?
  • II. Teil – Lehrstückunterricht
  • 1 Faradays Kerze
  • 2 Aesops Fabeln
  • 3 Linnés Wiesenblumen
  • III. Teil– Zusammenfassung und Ausblick
  • 1 Die Ergebnisse im Überblick
  • 2 Entwicklung der Lehrstückkomposition
  • 3 Umgewichtung innerhalb der Methodentrias
  • 4 Lehrstückkomposition
  • 5 Synthese
  • 6 Ausblick
  • Nach dem Fliegen hat Lehrkunst endlich auch Laufen gelernt Nachwort von Hans Christoph Berg
  • Literatur

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor