Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Schule und Bildung aus soziologischer Perspektive (E-Book)

Ein Studienbuch für Lehrpersonen in Aus- und Weiterbildung

Regula Julia Leemann, Moritz Rosenmund, Regina Scherrer, Ursula Streckeisen und Beatrix Zumsteg

Beschreibung

Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.
Der Bereich Schule und Bildung wird bislang vorwiegend von den Disziplinen Pädagogik und Psychologie bearbeitet. Bei der Fokussierung auf das Individuum stossen Lehrpersonen und Bildungsverantwortliche jedoch schnell an die Grenzen ihres professionellen Handelns. Um Situationen im Berufsalltag adäquat zu deuten, Probleme angemessen zu bearbeiten und Bildungsinstitutionen wissensbasiert steuern zu können, ist deren gesellschaftliche und historische Kontextualisierung Voraussetzung. In diesem Band werden deshalb spezifisch soziologische Zugänge zu Schule und Bildung vorgestellt.

Inhaltsverzeichnis

  • Schule und Bildung aus soziologischer Perspektive
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • KAPITEL 1 Bildung als soziale Institution: Prozesse und Formen der Institutionalisierung – Moritz Rosenmund
  • Einleitung
  • 1 Zwei Ansichten sozialer Institutionen
  • 2 Institutionalisierung als historischer Prozess
  • 3 Institution als soziologischer Begriff
  • 4 Literatur
  • KAPITEL 2 Zur Soziologie des Lehrberufs. Geschichte, gesellschaftliche Lage und berufliches Selbstverständnis: Das Beispiel von Lehrerinnen und Lehrern an Volksschule und Gymnasium – Ursula Streckeisen
  • Einleitung
  • 1 Berufs- und professionstheoretische Erörterungen
  • 2 Geschichte und aktuelle Entwicklung des Lehrberufs
  • 3 Berufliche Spannungen und das Selbstverständnis moderner Lehrkräfte
  • 4 Zusammenfassendes Fazit
  • 5 Literatur
  • KAPITEL 3 Zum gesellschaftlichen Wert, den Funktionen und der (ungleichen) Verteilung von Bildung – Regula Julia Leemann
  • Einleitung
  • 1 Bildung als gesellschaftlicher Wert
  • 2 Funktionen des Bildungssystems
  • 3 (Ungleiche) Verteilung von Bildung
  • 4 Literatur
  • KAPITEL 4 Mechanismen der Herstellung und Reproduktion von Ungleichheiten im Bildungsverlauf – Regula Julia Leemann 
  • Einleitung
  • 1 Bildung als Mittel der Reproduktion und Legitimation von sozialen Ungleichheiten
  • 2 Bildungsungleichheiten als Ergebnis individuellen rationalen Bildungsverhaltens
  • 3 Bildungsorganisationen als Orte der Herstellung von Bildungsungleichheiten
  • 4 Literatur
  • KAPITEL 5 Bildungsverlauf als Teil des Lebensverlaufs in westlichen Gesellschaften – Regina Scherrer und Beatrix Zumsteg
  • Einleitung
  • 1 Lebensverlauf
  • 2 Bildungsverlauf
  • 3 Zusammenspiel von Bildungs- und Lebensverlauf
  • 4 Lebens- und Bildungsverlauf – gesellschaftlich geprägt und verschränkt
  • 5 Literatur
  • KAPITEL 6 Lebenslanges Lernen: Neuausrichtung der Bildungssysteme moderner Gesellschaften im Zuge des sozialen Wandels – Moritz Rosenmund
  • Einleitung
  • 1 Von den bildungspolitischen Postulaten zur soziologischen Problemstellung
  • 2 Das dynamische Feld Bildungswesen (B) – Individuum (I) – weiterer sozialer Kontext (K)
  • 3 Wechselwirkungen im dynamischen Feld von Individuum, Bildungswesen und Kontext
  • 4 Fazit
  • 5 Literatur

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor