Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Sozialstaat in der Globalisierung

Diese Publikation zitieren

Diether Döring(Hg.), Sozialstaat in der Globalisierung (2009), Suhrkamp Verlag, Berlin, ISBN: 9783518756126

Getrackt seit 05/2018

296
Downloads

Beschreibung / Abstract

Döring, Diether: Sozialstaat in unübersichtlichem Gelände. Hengsbach, Friedhelm: Ein erweiterter Gesellschaftsvertrag im Schatten der Globalisierung. Hauser, Richard: _. Becker, Irene: Wir unsere Einkommensverteilung immer ungleicher?. Esser, Josef: Der kooperative Nationalstaat im Zeitalter der »Globalisierung«. Köddermann, Ralf: Wie konkurrenzfähig ist der Standort Deutschland?. Walwei, Ulrich: Die Europäisierung der nationalen Arbeitsmärkte. Döring, Diether: Zur Konzeption von Reformen.

Inhaltsverzeichnis

  • [Cover]
  • [Informationen zum Buch und Autor]
  • [Titel]
  • [Impressum]
  • Inhalt
  • Einführung
  • Diether Döring: Sozialstaat in unübersichtlichem Gelände. Erkundung seiner Reformbedarfe unter sich verändernden Rahmenbedingungen
  • I. Leitvorstellungen und Konzeption des gegenwärtigen Systems der sozialen Sicherung
  • II. Wichtige Veränderungen der demographischen, wirtschaftlichen und sozialen Ausgangslage und deren Folgen für die soziale Sicherung
  • Friedhelm Hengsbach: Ein erweiterter Gesellschaftsvertrag im Schatten der Globalisierung
  • 1. Der brüchige Gesellschaftsvertrag der Nachkriegszeit
  • 2. Ein zukunftsfähig erweiterter Gesellschaftsvertrag
  • Richard Hauser/Irene Becker: Wird unsere Einkommensverteilung immer ungleicher? Einige Forschungsergebnisse
  • 1. Einleitung
  • 2. Skizzierung der Datenbasis
  • 3. Gesamtwirtschaftliche Rahmenbedingungen
  • 4. Methodische Grundlagen
  • 5. Die Verteilung der Nettoäquivalenzeinkommen 1962 bis 1993
  • 6. Zur Aufspaltung der Ungleichverteilung der Nettoäquivalenzeinkommen nach der sozialen Stellung des Haushaltsvorstandes
  • 7. Entwicklungstendenzen auf vorgelagerten Stufen des Verteilungsprozesses
  • 8. Unterschiede in der Ungleichheit der Verteilung der Arbeitseinkommen nach sozialen Gruppen
  • 9. Resümee
  • Literatur
  • Josef Esser: Der kooperative Nationalstaat im Zeitalter der "Globalisierung"
  • Einleitung
  • 1. Der Wohlfahrtsstaat im "herrschenden Zeitgeist"
  • 2. Von der Steuerungseuphorie zum Steuerungspessimismus: Der kooperative Staat
  • 3. Kooperativer Staat und staatliche Souveränität
  • 4. Der kooperative Nationalstaat im Prozeß der Globalisierung
  • Ralf Köddermann: Wie konkurrenzfähig ist der Standort Deutschland?
  • 1. Globalisierung, Direktinvestitionen und Reformbedarf
  • 2. Der empirische Befund
  • 3. Analyse und Empfehlungen
  • Ulrich Walwei: Die Europäisierung der nationalen Arbeitsmärkte
  • 1. Einleitung
  • 2. Wirkungen der Europäischen Integration auf den Arbeitsmarkt
  • 3. Beschäftigungspolitische Kompetenzen auf EU-Ebene
  • 4. Zur Notwendigkeit einer Europäischen Sozialunion
  • 5. Arbeitskräftewanderungen im zusammenwachsenden Europa
  • 6. Europäischer Arbeitsmarkt: Vision oder Illusion?
  • Literatur
  • Diether Döring: Zur Konzeption von Reformen. Elemente eines integrierten sozialstaatlichen Reformkonzepts
  • Zur Rolle des Staates und der Privaten in der künftigen Sozialpolitik
  • Normative Grundlagen der künftigen Ausrichtungder sozialen Sicherung
  • Maßnahmen zur gezielten Verbesserung derAusgangslage und zur Vermeidung von Risikenim Vorfeld der sozialen Sicherung
  • Kurz- und mittelfristiges Reformprogramm
  • Langfristige Reformüberlegungen
  • Literatur
  • Über die Autorin und die Autoren

Ähnliche Titel