Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

ZISU – Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung 1/2016

Diese Publikation zitieren

Matthias Proske(Hg.), Torsten Pflugmacher(Hg.), ZISU – Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung 1/2016 (2017), Verlag Barbara Budrich, 51379 Leverkusen, ISSN: 2191-3560, 2016 #1,

Beschreibung / Abstract

Die Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung (ZISU) ist ein neues Forum für herausragende qualitativ-empirische Forschungsergebnisse aus Fachdidaktik und Erziehungswissenschaft. Sie dient der Vernetzung und Profilierung gemeinsamer Forschungsperspektiven und will die Aufmerksamkeit auf interdisziplinäre, theoriefähige, qualitative Schul- und Unterrichtsforschung richten. Die Zeitschrift veröffentlicht empirische Beiträge aus der Erziehungswissenschaft und Fachdidaktik und versteht sich als Forum der sinnverstehenden Schul- und Unterrichtsforschung. Sie schließt dabei in doppelter Weise eine Lücke: sie schafft im Spektrum der sich am Paradigma sinnverstehender Sozial- und Bildungswissenschaft orientierenden Periodika erstmals eine auf das Feld Schule und Unterricht ausgerichtete Plattform für innovative Forschungsbefunde. Außerdem gibt sie der bislang kaum vorhandenen Kooperation zwischen Erziehungswissenschaft und Fachdidaktiken einen Impuls zum interdisziplinären Diskurs. Als regelmäßiges Organ vernetzt die Zeitschrift Forschungslinien in der Schulpädagogik, der Professionsforschung, der Allgemeinen Didaktik und den Fachdidaktiken. Sie richtet ihre Aufmerksamkeit auf interdisziplinäre Forschung zu Schule und Unterricht und liefert Material für die kasuistische Lehrerbildung. Jedes Heft beinhaltet einen Themenschwerpunkt und einen allgemeinen Teil. Besonderen Wert legt die Zeitschrift auf die methodologische und methodische Qualität der Beiträge, stellt diese doch eine wichtige Voraussetzung der Entwicklung der interpretativen Schul- und Unterrichtsforschung dar. Rezensionen und Tagungsberichte runden die Zeitschrift ab. Die Auswahl der Beiträge erfolgt auf der Basis einer doppelt blinden Begutachtung.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Inhalt
  • Editorial: Ergebniskulturen
  • Thementeil
  • Allgemeiner Teil
  • Thementeil
  • Vermitteln und Bewerten im Unterricht
  • Die Rolle von (Teil-)Ergebnissen im Aufgabenverstehens und Textverstehensprozess zu einem literarischen Text
  • N/A
  • Konstruktion von Leistung und Ergebnissen im Deutschunterricht einer inklusiven Sekundarschulklasse
  • Allgemeiner Teil
  • Was heißt "bildender Unterricht"?
  • 1. Eine Renaissance der Bildung?
  • 2. Was motiviert "Verstehen lehren!"?
  • 3. Bildung als Verstehen Lehren
  • 4. Wege zum und Abwege vom Verstehen
  • Die "Sache" des Unterrichts in der Unterrichtsforschung
  • 1. Empirische Annäherung an ein theoretisches Problem
  • 2. Die Sache des Unterrichts als das Spezifische des Unterrichts
  • 3. Der Unterrichtsgegenstand und das Zeigen
  • 4. Das Zeigen der Sache am empirischen Beispiel
  • 5. Theoretische Modellierungen für die empirische Unterrichtsforschung
  • Wie findet Literaturunterricht mit textproduktiven Verfahren seine Form? Eine explorative Studie am Beispiel von Herrndorfs "Tschick"
  • 1. Leerstellen in der Literatur und das Füllen von Leerstellen im Unterricht. Didaktische Rezeptionliteraturtheoretischer Konzeptionen
  • 2. Zur Untersuchung der pädagogischen Form Unterricht. Methodologische Weichenstellungen und methodische Schritte
  • 3. Das Füllen von Leerstellen im Literaturunterricht. Empirische Rekonstruktionen und Fallvergleich
  • 4. Ergebnisse
  • "Es sollte am Schluss ein deutscher Satz rauskommen, nicht?" - Rekonstruktionen zur Entstehungmathematischen Wissens im Schulunterricht
  • 1. Einleitung
  • 2. Die Dokumentarische Methode in der Unterrichtsforschung - Erkundungen am einzelnen Fall
  • 2. Bildungstheoretischer Rahmen
  • 3. Die Entstehung mathematischen Wissens im Unterrichtsgespräch
  • 4. Abschließende Bemerkungen
  • Kinder erforschen Geschichte -Zeitzeug/-inneninterviews zur deutschen Teilung ZISU
  • 1. Theoretischer Hintergrund
  • 2. Stand der Forschung
  • 3. Methode
  • 4. Ergebnisse
  • 5. Diskussion
  • Rezensionen

Ähnliche Titel