Nachhaltigkeit als pädagogische Herausforderung: Die Schüler-Lehrer-Beziehung als ein Beitrag nachhaltiger Gewaltprävention

Sebastian Wachs und Saskia Niproschke

Diese Publikation zitieren

Sebastian Wachs, Saskia Niproschke, Nachhaltigkeit als pädagogische Herausforderung: Die Schüler-Lehrer-Beziehung als ein Beitrag nachhaltiger Gewaltprävention (2017), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0943-8394, 2017 #02, S.118

51
Accesses
2
Quotes

Beschreibung / Abstract

Vor dem Hintergrund einer Vielzahl an Präventionsmöglichkeiten gegen delinquentes Verhalten in der Schule und der Forderung nach deren nachhaltiger Wirkung gewinnt die Frage, was "Nachhaltigkeit" ist, zunehmend an Bedeutung. Damit einhergehend bestehen mit dem (politischen) Anspruch eines inklusiven Bildungssystems besondere Herausforderungen. Der inflationäre Gebrauch des Begriffs "Nachhaltigkeit" im Rahmen gewaltpräventiver Maßnahmen erschwert die eindeutige Identifikation zugehöriger Dimensionen. Daher konkretisiert der vorliegende Beitrag zunächst den Begriff "Nachhaltigkeit". Anschließend wird aufgezeigt, inwiefern die Schüler-Lehrer-Beziehung einen Beitrag zur nachhaltigen Gewaltprävention leisten kann und Implikationen für eine nachhaltige Präventionsarbeit an inklusiven Schulen werden abgeleitet.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor