Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Forschungsmethoden in der Fremdsprachendidaktik

Ein Handbuch

Diese Publikation zitieren

Karen Schramm(Hg.), Friederike Klippel(Hg.), Michael K. Legutke(Hg.), Daniela Caspari(Hg.), Forschungsmethoden in der Fremdsprachendidaktik (2016), Narr Francke Attempto, 72070 Tübingen, ISBN: 9783823378396

Getrackt seit 05/2018

615
Downloads
23
Quotes

Beschreibung / Abstract

Dieses Handbuch liefert einen umfassenden, systematischen
und sprachenübergreifenden Überblick über
die Forschungsrichtungen und -methoden der Fremdsprachendidaktik.
Es geht von den drei grundständigen
Forschungsrichtungen der historischen, theoretischen
und empirischen Forschung aus und zeichnet die großen
Entwicklungslinien der fremdsprachendidaktischen
Forschung im deutschsprachigen Raum nach.
Davon ausgehend werden alle wichtigen Erhebungs- und
Analyseverfahren von ausgewiesenen Expertinnen
und Experten vorgestellt, disziplinspezifisch erläutert
und an zahlreichen Beispielen konkretisiert. Ein weiteres
Kapitel stellt Hilfen und Handlungsempfehlungen
für den gesamten Prozess einer wissenschaftlichen
Arbeit von der Ideenfindung bis zur Präsentation und
Publikation zusammen. Zwölf Referenzarbeiten aus
den letzten 15 Jahren, die beispielhaft unterschiedliche
Forschungsmethoden verwenden, bilden den
gemeinsamen Bezugsrahmen. Besonderes Gewicht
wird auf die interne Kohärenz des Handbuchs gelegt,
die sich in übersichtlicher Struktur, begrifflicher Konsistenz
und systematischen Querbeziehungen zeigt.

Das Handbuch richtet sich an alle in der
Fremdsprachenforschung
Tätigen. Es regt zur Reflexion grundlegender
fremdsprachendidaktischer Parameter an; so
thematisiert es z.B. das Verhältnis von Theorie und Empirie
oder das Verhältnis von Theorie und Praxis. Gleichzeitig
liefert es konkrete Hinweise für die Forschungspraxis.
Dazu dienen u.a. Grafiken, die die komplexen
Verfahren visualisieren, und kommentierte Leseempfehlungen,
die Hinweise zum Weiterarbeiten liefern.

Open Access Angabe

Dieses Handbuch liefert einen umfassenden, systematischen
und sprachenübergreifenden Überblick über
die Forschungsrichtungen und -methoden der Fremdsprachendidaktik.
Es geht von den drei grundständigen
Forschungsrichtungen der historischen, theoretischen
und empirischen Forschung aus und zeichnet die großen
Entwicklungslinien der fremdsprachendidaktischen
Forschung im deutschsprachigen Raum nach.
Davon ausgehend werden alle wichtigen Erhebungs- und
Analyseverfahren von ausgewiesenen Expertinnen
und Experten vorgestellt, disziplinspezifisch erläutert
und an zahlreichen Beispielen konkretisiert. Ein weiteres
Kapitel stellt Hilfen und Handlungsempfehlungen
für den gesamten Prozess einer wissenschaftlichen
Arbeit von der Ideenfindung bis zur Präsentation und
Publikation zusammen. Zwölf Referenzarbeiten aus
den letzten 15 Jahren, die beispielhaft unterschiedliche
Forschungsmethoden verwenden, bilden den
gemeinsamen Bezugsrahmen. Besonderes Gewicht
wird auf die interne Kohärenz des Handbuchs gelegt,
die sich in übersichtlicher Struktur, begrifflicher Konsistenz
und systematischen Querbeziehungen zeigt.

Beschreibung

Prof. Dr. Daniela Caspari ist
Professorin für Didaktik der romanischen Sprachen und Literaturen an der Freien Universität Berlin.

Prof. Dr. Friederike Klippel ist Professorin em. für Didaktik der englischen Sprache und Literatur an der
Ludwig-Maximilians-Universität München.

Prof. Dr. Michael Legutke ist Professor em. für Didaktik der englischen Sprache und Literatur an der
Justus-Liebig-Universität Gießen.

Prof. Dr. Karen Schramm ist Professorin für Deutsch als Fremdsprache an der Universität Wien.

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • 1. Zur Orientierung
  • Daniela Caspari/Friederike Klippel/Michael K. Legutke/Karen Schramm
  • 2. Grundfragen fremdsprachendidaktischer Forschung
  • Daniela Caspari
  • 3. Forschungstraditionen der Fremdsprachendidaktik
  • Friederike Klippel
  • Friederike Klippel
  • Michael K. Legutke
  • Karen Schramm
  • 4. Forschungsentscheidungen
  • Karen Schramm
  • Michael K. Legutke
  • Daniela Caspari
  • Urška Grum/Michael K. Legutke
  • Petra Knorr/Karen Schramm
  • Claudia Harsch
  • Michael K. Legutke/Karen Schramm
  • 5. Forschungsverfahren
  • 5.1 Grundsatzüberlegungen
  • Friederike Klippel
  • Karen Schramm
  • Elisabeth Kolb/Friederike Klippel
  • Barbara Schmenk
  • Karen Schramm/Götz Schwab
  • Claudia Riemer
  • Lena Heine/Karen Schramm
  • Verena Mezger/Christin Schellhardt/Yazgül Şimşek
  • Daniela Caspari
  • Claudia Harsch
  • Karen Schramm
  • Dorottya Ruisz/Elisabeth Kolb/Friederike Klippel
  • Laurenz Volkmann
  • Karin Aguado
  • Eva Burwitz-Melzer/Ivo Steininger
  • Michael Schart
  • Götz Schwab/Karen Schramm
  • Nicole Marx/Grit Mehlhorn
  • Cordula Meißner/Daisy Lange/Christian Fandrych
  • Urška Grum/Wolfgang Zydatiß
  • Julia Settinieri
  • Thomas Eckes
  • 6. Etappen im Forschungsprozess: Erfahrungen und Empfehlungen
  • Friederike Klippel
  • Daniela Caspari
  • Daniela Caspari
  • Michael K. Legutke
  • Karen Schramm
  • Karen Schramm
  • Michael K. Legutke
  • Friederike Klippel
  • Daniela Caspari
  • 7. Referenzarbeiten
  • Darstellung der Referenzarbeit Arras, Ulrike (2007). Wie beurteilen wir Leistung in der Fremdsprache?
  • 8. Fremdsprachendidaktische Forschung im Kontext
  • Friederike Klippel/Michael K. Legutke
  • Register
  • Die Autorinnen und Autoren

Ähnliche Titel