Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Vom Nackt- zum Sicherheitsscanner

Wie Sicherheit zu einer Ware wird

Julian Genner

Diese Publikation zitieren

Julian Genner, Vom Nackt- zum Sicherheitsscanner (2016), Herbert von Halem, Köln, ISBN: 9783744511407

Getrackt seit 05/2018

4
Downloads

Beschreibung

Julian Genner studierte Europäische Ethnologie, Philosophie und neuere allgemeine Geschichte in Basel. Im Jahr 2015 promovierte er mit der vorliegenden Arbeit in Kulturanthropologie, für die er 2016 den Preis der Philosophisch-Historischen Fakultät der Universität Basel erhielt.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Titelseite
  • Impressum
  • Danksagung
  • Inhaltsverzeichnis
  • Einleitung: „Martini - geschüttelt, nicht gerührt"
  • I. Stand der Dinge
  • 1. Der amerikanische Krieg gegen den Terrorismus
  • 2. Die Sorge um europäische Werte
  • Zusammenfassung
  • II. Ein neues Verständnis von (Un-)Sicherheit
  • 3. Die soziale Konstruktion von Unsicherheit
  • 4. Eine europäische Sicherheitspolitik?
  • 5. Von Sicherheitspolitik zu Sicherheitsforschung
  • Zusammenfassung
  • III. Wissenschaft im Bann der Sicherheit
  • 6. Die Physiker
  • 7. Ethische Bedenken
  • Zusammenfassung
  • IV. Vom Forschungsprogramm zum Markt
  • 8. „Dual Use in die andere Richtung ist gefragt!"
  • 9. „Wir brauchen eine Milliarde."
  • Zusammenfassung
  • V. Die eigene Gefangennahme
  • Fazit: „Dieser Hund ist frei von Flöhen."
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Materialienverzeichnis
  • (A) Abbildungsverzeichnis
  • (B) Offizielle Dokumente
  • (C) Nachrichten, Blogs und Internetquellen
  • (D) Feldforschung: Liste der Notizen und Interviews
  • (E) Literaturverzeichnis
  • Weitere Informationen

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor