Open Access

Präventive Strategien zur Verhinderung sexuellen Missbrauchs in pädagogischen Einrichtungen

Kindeswohl als kollektives Orientierungsmuster?

Download
Download

Cite this publication as

Rudolf Tippelt(Hg.), Heiner Fangerau(Hg.), Jörg M. Fegert(Hg.), Willy Viehöver(Hg.), Alexander Bagattini(Hg.), Ute Ziegenhain(Hg.), Präventive Strategien zur Verhinderung sexuellen Missbrauchs in pädagogischen Einrichtungen (2017), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783779946090

Tracked since 05/2018

1123
Downloads
28
Quotes

Beschreibung

Das „Kindeswohl“ wird als allgemeines Orientierungsmuster aus verschiedenen Disziplinen heraus diskutiert und im Hinblick auf die Förderung einer „Kultur des Hinsehens“ in Institutionen nutzbar gemacht. In Zusammenarbeit von Wissenschaft und pädagogischer Praxis wurde ein praxisnahes Handbuch erstellt.

Fragen zum Kindeswohl und zum Kinderschutz sind aktuell Gegenstand intensiver Kontroversen. Einigkeit besteht darin, dass in Institutionen zur Wahrung des Kindeswohls Voraussetzungen bestehen müssen, die Missbrauch von Kindern in jedem Fall verhindern. Oftmals erschwert Schweigen über Missbrauch die Gewährleistung des Kindeswohls. Aus diesem Grund diskutieren die Autorinnen und Autoren interdisziplinär pädagogische, strukturelle und organisatorische Aspekte, die eine »Kultur des Hinsehens« fördern. Durch die Zusammenarbeit mit Fachkräften aus Wissenschaft und Praxis ist so ein Handbuch entstanden, das zur Schaffung einer solchen Kultur anleiten möchte.

Kritik

»Auch für erfahrene Praktiker und Forscher, die sich im Arbeitsalltag mit der Problematik 'Kindeswohl' beschäftigen, bietet dieses Buch neue Perspektiven und Anstöße, über grundsätzliche Fragen dieser Thematik zu reflektieren.« Prof. Ulrich Paetzold, socialnet.de, 5.1.2018

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • Teil 1: Theoretische Grundlagen Kindeswohl: Kindeswohl in Theorie und Praxis
  • Kapitel 1: Mediale Konjunkturen von Kinderschutzdebatten in der Bundesrepublik Deutschland – Rekonstruktion der Entstehung einer Kultur des Hinsehens und der Achtsamkeit / Arno Görgen und Heiner Fangerau
  • Kapitel 2: Der Medizinische Diskurs um Kinderschutz und dessen historische Entwicklung – Stufen der Evidenz / Felicitas Söhner, Heiner Fangerau und Arno Görgen
  • Kapitel 3: Ethische Aspekte des Kindeswohls / Alexander Bagattini
  • Kapitel 4: Entwicklungspsychologische Grundlagen / Franziska Köhler-Dauner, Manuela Gulde, Jörg M. Fegert und Ute Ziegenhain
  • Kapitel 5: Rechtliche Grundlagen für den Schutz von Kindern und Jugendlichen in Einrichtungen / Reinhard Wiesner
  • Kapitel 6: Governance und system(at)isch erzeugte Handlungsprobleme / Harald Hofer
  • Kapitel 7: Konzeptionen des Kindeswohls in institutionellen Kontexten und ihre Handlungsrelevanz / Harald Hofer
  • Teil 2: Kindeswohl als Orientierungsmuster für die Arbeit in Institutionen
  • Kapitel 8: Ethische und offene Leitungs- und Führungsstile / Christina Fuchs, Stepanka Kadera und Rudolf Tippelt
  • Kapitel 9: Struktur und Haltung: Voraussetzung für professionelles Handeln / Leonore Thurn, Franziska Köhler-Dauner, Manuela Gulde, Jörg M. Fegert und Ute Ziegenhain
  • Kapitel 10: Krisenmanagement und Umgang mit schwierigen Situationen / Stepanka Kadera, Rudolf Tippelt und Christina Fuchs
  • Teil 3: Prävention, pädagogische Weiterentwicklung, Evaluation und Transfer
  • Kapitel 11: Reflexionsbogen – Einschätzung von Rahmenbedingungen zur Prävention von sexualisierter Gewalt / Manuela Gulde, Franziska Köhler-Dauner, Jörg M. Fegert und Ute Ziegenhain
  • Kapitel 12: Fortbildung von pädagogischem Personal als Mittel zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt / Christina Fuchs, Stepanka Kadera und Rudolf Tippelt
  • Die Autor/innen und Herausgeber/innen

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel