Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Konzeptionelle Spannungsfelder des Klassenmusizierens mit Blasinstrumenten

Eine Analyse divergenter Prämissen und Zielvorstellungen

Carmen Heß

Diese Publikation zitieren

Carmen Heß, Konzeptionelle Spannungsfelder des Klassenmusizierens mit Blasinstrumenten (08.08.2020), Waxmann Verlag, 48159 Münster, ISBN: 9783830985624

Getrackt seit 05/2018

248
Downloads
11
Quotes

Beschreibung / Abstract

Klassenmusizieren in instrumentalen Profilklassen ist in den letzten Jahren zu einem verbreiteten Modell allgemeinbildenden Musikunterrichts avanciert. Selten wird jedoch expliziert, welche Ziele damit verfolgt, wie sie begründet werden und welche inhaltliche und methodische Ausrichtung sich an sie bindet. Die praktische Etablierung stützt sich also auf ein vages konzeptionelles Fundament. An dieser Diskrepanz setzt die vorliegende Studie an. Ausgehend von fünf unterschiedlichen Ansätzen für den Bläserklassenunterricht systematisiert die Verfasserin Ausrichtungen und Argumentationslinien, setzt sie zum breiten Spektrum relevanter musikpädagogischer Diskurse in Beziehung und führt sie analytisch auf ihre konzeptionellen Prämissen zurück. Dazu differenziert sie aus, welche Vorstellungen von zentralen, aber strittigen Kategorien wie Musiklernen, Bildung oder ‚guter‘ Musikunterricht den verschiedenen Ausrichtungen zugrunde liegen. Auf diese Weise werden Zielbegründungsstrukturen transparent gemacht und ein komplexer, vieldimensionaler Möglichkeitsraum im Nachdenken über Klassenmusizieren mit Blasinstrumenten eröffnet.

Inhaltsverzeichnis

  • Buchtitel
  • Impressum
  • Danksagung
  • Vorwort
  • Inhalt
  • 1 Einleitung
  • 1.1 Ausgangssituation
  • 1.2 Fragestellungen
  • 1.3 Vorgehen
  • 1.4 Begriffsklärungen
  • 2 Hintergründe – Kontexte – Ausgangspunkte
  • 2.1 Historie des praktischen Musizierens im Musikunterricht
  • 2.2 Institutionelle, bildungs- und fachpolitische Entwicklungen und Kontexte
  • 2.3 Begründungen des Klassenmusizierens: Argumentative Ansätze und Diskurse
  • 2.4 Ziele: Strukturelle und inhaltliche Annäherungen
  • 3 Materialüberblick und -auswahl
  • 3.1 Materialsituation – Überblick – Unterscheidungsaspekte
  • 3.2 Kriterien zur Materialauswahl
  • 3.3 Kurzprofile und Materialcharakterisierung
  • 3.4 Zwischenresümee
  • 4 Analyse: Ausrichtungen – Zielvorstellungen – Prämissen
  • 4.1 Einführung des Analysemodells
  • 4.2 Spannungsfelder – Analysen – Verortungen
  • 4.3 Metaanalyse I – Verteilungsmuster
  • 4.4 Metaanalyse II – Implikationszusammenhänge
  • 5 Resümee
  • 5.1 Zusammenfassung
  • 5.2 Einzelergebnisse
  • 5.3 Perspektiven
  • 6 Literatur

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor