Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Kein Recht auf ein besseres Leben?

Christlich-ethische Orientierung in der Flüchtlingspolitik

Walter Lesch

Diese Publikation zitieren

Walter Lesch, Kein Recht auf ein besseres Leben? (2016), Verlag Herder, Freiburg, ISBN: 9783451809545

Getrackt seit 05/2018

31
Downloads

Beschreibung / Abstract

Das Jahr 2015 hat Europa mit ungeahnten Flüchtlingsströmen konfrontiert, ein Ende ist nicht absehbar. Die Flüchtlingspolitik, über Jahrzehnte an den Rand der politischen Agenda und der ethischen Reflexion geschoben, rückte innerhalb weniger Wochen ins Zentrum der gesellschaftlichen Aufmerksamkeit. Viele politische Reaktionen wirken hilflos. Europa scheint nicht zu wissen, wie seine menschenrechtlichen Verpflichtungen im Umgang mit den Krisenherden dieser Welt in die Tat umzusetzen sind. In dieser aufgeheizten Stimmung bietet das Buch des christlichen Ethikers Walter Lesch fundierte Orientierung. Ein besonderer Akzent liegt dabei auf der Auseinandersetzung mit der Überzeugungskraft christlicher Ethik.

Beschreibung

Walter Lesch, geb. 1958, Dr. phil., Studium der Theologie, Philosophie und Romanistik in Münster, Fribourg, Jerusalem und Tübingen. Von 1988 bis 1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Fribourg. Seit 1999 Professor für Moralphilosophie und Sozialethik an der Université catholique de Louvain.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Einleitung
  • 1. Festung Europa
  • 1.1 Grenzen
  • 1.2 Europarechtliche Regelungen
  • 1.3 Nationale Alleingänge
  • 1.4 Regelungsbedarf
  • Zusammenfassung
  • 2. Ethische Ideale
  • 2.1 Humanitäre Hilfe
  • 2.2 Internationale Gerechtigkeit
  • 2.3 Demokratie und Rechtsstaatlichkeit
  • 2.4 Christliche Ethik
  • Zusammenfassung
  • 3. Überforderung und Abwehr
  • 3.1 Angst
  • 3.2 Gruppenmoral
  • 3.3 Populismus
  • 3.4 Belastungsgrenzen
  • Zusammenfassung
  • 4. Pragmatische Sozialethik
  • 4.1 Methodenfragen
  • 4.2 Sozialethische Modelle
  • 4.3 Moralische Zwickmühlen
  • 4.4 Handlungsebenen einer Migrationsethik
  • Zusammenfassung
  • 5. Ökonomische Aspekte
  • 5.1 Kosten-Nutzen-Kalküle
  • 5.2 Demografie
  • 5.3 Arbeit und Anerkennung
  • 5.4 Stärken und Grenzen ökonomischer Argumentation
  • Zusammenfassung
  • 6. Politik und Gesellschaft
  • 6.1 In welcher Gesellschaft wollen wir leben?
  • 6.2 Innenpolitik
  • 6.3 Außenpolitik
  • 6.4 Weltinnenpolitik
  • Zusammenfassung
  • 7. Christliche Ethik in der Verantwortung
  • 7.1 Theologie der Migration
  • 7.2 Parteilichkeit und Anwaltschaft
  • 7.3 Der Jesuiten-Flüchtlingsdienst als Beispiel
  • 7.4 Interreligiöses Lernen
  • Zusammenfassung
  • Ausblick
  • Anmerkungen
  • 1. Festung Europa
  • 2. Ethische Ideale
  • 3. Überforderung und Abwehr
  • 4. Pragmatische Sozialethik
  • 5. Ökonomische Aspekte
  • 6. Politik und Gesellschaft
  • 7. Christliche Ethik in der Verantwortung
  • Literatur
  • Über das Buch und den Autor

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor