Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Die Welt der Griechen

vorgestellt von Arnulf Zitelmann

Arnulf Zitelmann

Diese Publikation zitieren

Arnulf Zitelmann, Die Welt der Griechen (2008), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593416335

Getrackt seit 05/2018

432
Downloads

Beschreibung

Are we all Greeks? From the alphabet to the Olympic Games – so much of European culture is rooted in Greek antiquity. Arnulf Zitelmann traces the footsteps of the ancient Greeks and makes discoveries that will excite and surprise you.

Beschreibung

Arnulf Zitelmann, geboren 1929, ist Autor zahlreicher Jugendromane und Biografien für junge Leser und wurde unter anderem mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis und dem Großen Preis der Akademie für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet. Er lebt als freier Schriftsteller in der Nähe von Darmstadt. Im Campus Verlag erschienen von ihm »Die Geschichte der Christen« (2004) und »Die Weltreligionen« (2002).

Beschreibung / Abstract

ab 12 Jahre

Vom Alphabet bis zu den Olympischen Spielen – vieles in der europäischen Kultur hat seine Wurzeln in der griechischen Antike. Arnulf Zitelmann begibt sich auf die Spuren der alten Griechen und entdeckt Spannendes und Überraschendes.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Die Vorväter Griechenlands – Kreta, Mykene und die dunklen Jahre
  • Geburt des »klassischen« Griechenlands – Die Vordenker der griechischen Wissensexplosion
  • Recht und Gesetz in griechischen Städten – Sparta und Athen wollen beide Macht
  • Einigkeit macht stark – Die griechischen Stadtstaaten und die Perserkriege
  • Es kann nur einen Gewinner geben – Athen strebt die Vorherrschaft an
  • Sparta gegen Athen, Athen gegen Sparta – Die Entscheidung im Peloponnesischen Krieg
  • Makedonien, die neue Führungsmacht – Aristoteles, Alexander, und was darauf folgte
  • Nachwort
  • Zeittafel – Antikes Griechenland
  • Glossar

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor