Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz - die Neubelebung der betrieblichen Altersversorgung

Judith Kerschbaumer

Diese Publikation zitieren

Judith Kerschbaumer, Das Betriebsrentenstärkungsgesetz - die Neubelebung der betrieblichen Altersversorgung (2017), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0342-2275, 2017 #01, S.33

Getrackt seit 05/2018

12
Accesses

Beschreibung / Abstract

Nach wie vor hält die Politik am Drei-Säulen-Modell der Alterssicherung aus gesetzlicher, betrieblicher und privater Altersversorgung fest und unterstellt damit, dass alle Erwerbstätigen - insbesondere finanziell - die Möglichkeit haben, ausreichende Anwartschaften in allen drei Säulen zu erwerben. Dabei liegen den Säulen unterschiedliche Systematiken zugrunde, die verschiedene Beschäftigtengruppen - wie beispielsweise Beschäftigte im unteren Einkommensbereich, mit Lücken in der Erwerbsbiografie, Teilzeitbeschäftigte, erwerbsgeminderte Personen und insbesondere Frauen - vielfach nicht erfüllen können.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor