Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

ADHS bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung

Cordula Neuhaus

Diese Publikation zitieren

Cordula Neuhaus, ADHS bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen (2016), W. Kohlhammer Verlag, 70565 Stuttgart, ISBN: 9783170305281

Getrackt seit 05/2018

4795
Downloads
129
Quotes

Beschreibung

Cordula Neuhaus, Diplom-Psychologin, Diplom-Heilpädagogin, führt als Psychologische Psychotherapeutin, Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, Dozentin und Supervisorin (KBV, DVT) für klinische Verhaltenstherapie eine eigene Praxis.

Beschreibung / Abstract

Auf Grundlage langjähriger therapeutischer Arbeit mit Betroffenen jeden Alters beschreibt die Autorin anschaulich die Symptome, fundierte neurobiologische Erkenntnisse sowie evidenzbasierte Diagnosestellung und Therapie von ADHS. Sie zeigt alltagspraktische Strategien auf, wie das Leben von Betroffenen mit dem syndromtypischen Entwicklungsverlauf erleichtern werden kann, um Folgeschäden zu vermeiden. Die 4., überarbeitete und erweiterte Auflage des Ratgebers erläutert darüber hinaus sowohl neue medikamentöse als auch nicht-medikamentöse Behandlungsmöglichkeiten (Neurofeedback) und geht auf die Schwierigkeiten von betroffenen Kindern und Jugendlichen im derzeitigen Bildungssystem ein.

Inhaltsverzeichnis

  • Deckblatt
  • Titelseite
  • Impressum
  • Inhalt
  • Vorwort
  • 1 Einleitung
  • 2 An wen richtet sich dieser Ratgeber?
  • 3 Der lange Weg zur Diagnose
  • 4 Was ist ADHS?
  • 5 Was ist Aufmerksamkeit?
  • 6 Was funktioniert anders bei ADHS?
  • 7 Die leider etwas »andere« Entwicklung im Lebensverlauf
  • 8 Was ist ADHS nicht?
  • 9 ADHS und weitere Störungen
  • 10 Wogegen ist »Vorbeugung« möglich?
  • 11 Wie und durch wen wird die Diagnose gestellt?
  • 12 Die Diagnose ist gestellt – Und dann? Aufklärung und Erklärung!
  • 13 Möglichkeiten der Selbsthilfe
  • 14 Möglichkeiten der Behandlung
  • 15 Die medikamentöse Therapie
  • 16 Alternative Medizin und Homöopathie
  • 17 Wer trägt die Kosten der Behandlung?
  • 18 Weiterführende Informationen

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor