Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Lectura Eckhardi IV

Predigten Meister Eckharts von Fachgelehrten gelesen und gedeutet

Diese Publikation zitieren

Georg Steer(Hg.), Loris Sturlese(Hg.), Lectura Eckhardi IV (2016), W. Kohlhammer Verlag, 70565 Stuttgart, ISBN: 9783170315310

Getrackt seit 05/2018

6
Downloads

Beschreibung

Prof. em. Dr. Georg Steer ist Leiter der Forschungsstelle für geistliche Literatur des Mittelalters an der Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt.
Prof. Dr. Loris Sturlese lehrt Geschichte der Philosophie des Mittelalters an der Universität Lecce/Italien.

Beschreibung / Abstract

Die Lectura Eckhardi wird in diesem vierten Band mit Interpretationen von sechs deutschen Predigten (Prr. 9, 54, 60, 67, 87 und 103) sowie des lateinischen Sermo XXVIII in bewährter Weise fortgeführt.
Text und neuhochdeutsche Übersetzung der jeweiligen Predigt sind jedem Beitrag vorangestellt; ausführliche Indizes erschließen den Band.
Die Auslegungen stammen von Kurt Flasch, Freimut Löser, Dietmar Mieth, Ben Morgan, Alessandro Palazzo, Loris Sturlese und Markus Vinzent.

Inhaltsverzeichnis

  • Deckblatt
  • Titelseite
  • Impressum
  • INHALTSVERZEICHNIS
  • Predigt 9 ‘Quasi stella matutina’
  • Predigt 54a ‘Unser herre underhuop und huop von unden ûf sîniu ougen’
  • Predigt 54b ‘Haec est vita aeterna’
  • Predigt 60 ‘In omnibus requiem quaesivi’
  • Predigt 67 ‘Deus caritas est’
  • Predigt 87 ‘Ecce, dies veniunt’
  • Predigt 103 ‘Cum factus esset Iesus annorum duodecim’
  • Sermo XXVIII ‘Bene omnia fecit’
  • LITERATURVERZEICHNIS
  • INDICES
  • I.Verzeichnis der zitierten Stellen Meister Eckharts
  • II.Verzeichnis der zitierten Namen

Ähnliche Titel