Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Zeitschrift für Grundschulforschung 1/2 2013

Ganztagsgrundschule, Inklusion

Diese Publikation zitieren

Friederike Heinzel(Hg.), Margarete Götz(Hg.), Andreas Hartinger(Hg.), Maria Fölling-Albers(Hg.), Gisela Kammermeyer(Hg.), Georg Breidenstein(Hg.), Zeitschrift für Grundschulforschung 1/2 2013 (2013), Verlag Julius Klinkhardt, 83670 Bad Heilbrunn, ISSN: 1865-3553, 2013 #1,

Inhaltsverzeichnis

  • 1865-3553_ZFG_01_13 Zeitschrift für Grundschulforschung Bildung im Elementar- und Primarbereich 1-2013 Thema Inklusion
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Frank J. Müller & Annedore Prengel: Empirische Zugänge zu Inklusion in der Früh- und Grundschulpädagogik
  • 1. Einführende Bemerkungen
  • 2. Phase der integrativen Modellversuche 1976 – 1990
  • 3. Langsame partielle Ausbreitung nach der Wende
  • 4. Expansion im Zeichen des Inklusionsbegriffs nach der Behindertenrechtskonvention
  • 5. Kritische Würdigung der empirischen Integrations- und Inklusionsforschung
  • Literatur
  • Jessica M. Löser & Rolf Werning: Inklusion aus internationaler Perspektive – ein Forschungsüberblick
  • 1. Einleitung
  • 2. Der Inklusionsbegriff
  • 3. Forschungsstand
  • 4. Fazit
  • Literatur
  • Torsten Dietze: Integration von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf in der Grundschule – zur Situation in den 16 Bundesländern
  • 1. Historische Ausdifferenzierung des Förderschulsystems und der Wandel zur „integrativen Beschulung“
  • 2. Sonderpädagogische Förderung insgesamt im letzten Jahrzehnt
  • 3. Einschulung mit sonderpädagogischem Förderbedarf
  • 4. Sonderpädagogische Förderung im Grundschulalter
  • 5. Ausblick
  • Literatur
  • Bärbel Kopp, Sabine Martschinke & Christoph Ratz: Leistungs- und Persönlichkeitsentwicklung in einem inklusiven Setting in den ersten beiden Schuljahren – Ergebnisse aus dem gemeinsamen Unterricht
  • 1. Problemaufriss
  • 2. Forschungsstand
  • 3. Methode
  • 4. Ergebnisse
  • 5. Fazit und Diskussion
  • Literatur
  • Christian Walter-Klose: Kinder und Jugendliche mit Körperbehinderung im gemeinsamen Unterricht
  • 1. Theoretischer Hintergrund der Arbeit
  • 2. Methodik
  • 3. Ergebnisse
  • 4. Diskussion
  • Literatur
  • Michael Lichtblau: Inklusive Förderung auf Basis kindlicher Interessen –Ergebnisse einer Längsschnittstudie zur Interessenentwicklung soziokulturell benachteiligter Kinder
  • 1. Einleitung
  • 2. Stand der Forschung
  • 3. Projektdesign
  • 4. Ergebnisse zur Transition Kindergarten-Schule
  • 5. Diskussion
  • Literatur
  • Angela Enders: Italiens inklusive Schulen – ein Vorbild für Deutschland?
  • 1. Italien und Südtirol als Vorbild für Integration und Inklusion in Deutschland?
  • 2. Integration als politische Aufgabe
  • 3. Integration als gesellschaftliche Aufgabe
  • 4. Integration als pädagogische Aufgabe
  • 5. Aktuelle Tendenzen – „tra luci e ombre“,zwischen Licht und Schatten
  • Literatur
  • Frauke Grittner, Andreas Hartinger & Cornelia Rehle: Wer profitiert beim jahrgangsgemischten Lernen?
  • 1. Lerngewinn in jahrgangsgemischten Klassen
  • 2. Design und Methode
  • 3. Ergebnisse
  • 4. Diskussion
  • Literatur
  • Aladin El-Mafaalani: Erziehungs- und Erwartungsdifferenzen im Alltag von Migrantenkindern
  • 1. Einleitung
  • 2. Empirische Befunde zur migrationsspezifischen Sozialisation
  • 3. Fallanalyse
  • 4. Fazit
  • Literatur
  • Rebecca Lazarides, Katja Richter & Angela Ittel: Welche Unterrichtsfaktoren fördern die Schulzufriedenheit Lernender? Zusammenhänge zwischen Fremd- und Selbsteinschätzungen, diagnostischer Kompetenz und Schulzufriedenheit
  • 1. Einleitung
  • 2. Individuelle Bedingungsfaktoren der Schulzufriedenheit
  • 3. Lehrerbeurteilungen, Schülerselbsteinschätzung zum Unterrichtsverhalten und Schulzufriedenheit
  • 4. Diagnostische Kompetenz und Schulzufriedenheit
  • 5. Forschungsfragen
  • 6. Methode
  • 7. Ergebnisse
  • 8. Diskussion
  • Literatur
  • Rebecca M. Hartmann & Nele McElvany: Domänenspezifische Motivation und Mathematikleistungen in der Grundschule vor dem Hintergrund kultureller und sprachlicher Diversität
  • 1. Einleitung
  • 2. Forschungsanliegen
  • 3. Methode
  • 4. Ergebnisse
  • 5. Diskussion
  • Literatur
  • Katrin Lohrmann, Andreas Hartinger & Veronika Schwelle: Exemplarisches Lehren und Lernen durch das Arbeiten mit Beispielen – theoretische Bezüge zwischen Allgemeiner Didaktik, Fachdidaktik und Lehr-Lernpsychologie
  • 1. Einleitung
  • 2. Allgemeine Didaktik
  • 3. Fachdidaktik
  • 4. Lehr-Lernforschung
  • 5. Diskussion
  • Literatur
  • Rezensionen
  • Ulrich Heimlich & Joachim Kahlert: Inklusion in Schule und Unterricht. Wege zur Bildung für alle. Stuttgart: Kohlhammer (Praxis Heilpädagogik – Handlungsfelder) 2012, 206 Seiten, 26,80 Euro.
  • Svendy Wittmann, Thomas Rauschenbach &Hans-Rudolf Leu (Hrsg.): Kinder in Deutschland. Eine Bilanz empirischer Studien. Weinheim und München: Juventa Verlag 2011, 308 Seiten, 26,- Euro.
  • Friederike Heinzel (Hrsg.): Generationenvermittlung in der Grundschule. Ende der Kindgemäßheit? Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt Verlag 2011, 240 Seiten, 18,90Euro.
  • Wolfgang Einsiedler, Margarete Götz,Christian Ritzi & Ulrich Wiegmann (Hrsg.): Grundschule im historischen Prozess. Zur Entwicklung von Bildungsprogramm, Institution und Disziplin in Deutschland. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2012, 310 Seiten, 24,90 Euro.
  • Rückumschlag
  • 1865-3553_ZFG_02_13 Zeitschrift für Grundschulforschung Bildung im Elementar- und Primarbereich 2-2013 Thema: Ganztagsgrundschule
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Hans Merkens: Ganztagsgrundschule
  • 1. Vorbemerkung
  • 2. Organisationsform Ganztagsschule
  • 3. Themen der Ganztagsschulforschung
  • 4. Schulentwicklung
  • Literatur
  • Anna Schütz & Anne Breuer: Familiarisierung und Professionalisierung – ein ganztagsschulisches Entwicklungsproblem?
  • 1. Einleitung
  • 2. Familiarisierung von Schule – Anschlüsse an den Forschungsstand
  • 3. Das Mittagessen als schulisches Setting und damit verbundene Anforderungen an die professionellen AkteurInnen
  • 4. Fallanalyse: „Lina schmeckt das Essen nicht“
  • 5. Fazit und Ausblick
  • Literatur
  • Karin Lossen, Wolfram Rollett & Ariane S. Willems: Organisationskulturelle Bedingungen auf der Schulebene: Zur Beziehung von innerschulischer Kooperation, Beanspruchungserleben und Innovationsbereitschaft in Lehrerkollegien an Ganztagsgrundschulen
  • 1. Einleitung
  • 2. Forschungsstand
  • 3. Hypothesen
  • 4. Methode
  • 5. Ergebnisse
  • 6. Zusammenfassende Interpretation
  • Literatur
  • Oliver Böhm-Kasper, Vanessa Dizinger & Verena Heitmann: Interprofessionelle Kooperation an offenen und gebundenen Ganztagsgrundschulen
  • 1. Einleitung
  • 2. Theoretische Ansätze und Stand der empirischen Forschung
  • 3. Untersuchungsdesign
  • 4. Ergebnisse
  • 5. Diskussion
  • Literatur
  • Ariane S. Willems, Stephan Jarsinski, Heinz Günter Holtappels & Wolfram Rollett: Schulische Qualitätsmerkmale von Ganztagsgrundschulen aus Sicht der Lehrkräfte – Zur Bedeutung der sozialen Komposition der Schülerschaft
  • 1. Einleitung
  • 2. Theoretischer Hintergrund und empirischer Forschungsstand
  • 3. Forschungsfragen
  • 4. Methode
  • 5. Ergebnisse
  • 6. Zusammenfassende Diskussion und Ausblick
  • Literatur
  • Stephan Mücke:Schulleistungsentwicklung in der Ganztagsgrundschule – Analysen zum Migrationshintergrund unter Berücksichtigung des mündlichen Sprachniveaus
  • 1. Problemkontext und Forschungsstand
  • 2. Methodisches Vorgehen
  • 3. Ergebnisse
  • 4. Zusammenfassung und Diskussion
  • Literatur
  • Sara Fürstenau & Katrin Huxel: Sprachbildung in schulischen Ganztagsangeboten. Perspektiven pädagogischer Fachkräfte in einem interkulturellen Schulentwicklungsprojekt
  • 1. Sprachbildung in schulischen Ganztagsangeboten
  • 2. Sprachliche Bildung als Handlungsfeld interkultureller Schulentwicklung
  • 3. Fallstudien
  • 4. Diskussion
  • 5. Ausblick
  • Literatur
  • Ahmet Derecik & Ulrich Deinet: Informelles Lernen von Kindern in der Ganztagsgrundschule als Beitrag zur Lebensbewältigung
  • 1. Einleitung
  • 2. Informelles Lernen auf Schulhöfen von Ganztagsgrundschulen
  • 3. Informelles Lernen durch sozialräumliche Aneignung
  • 4. Fehlende raumtheoretische Untersuchungen zu Schulhöfen
  • 5. Untersuchungskonzeption
  • 6. Untersuchungsergebnisse
  • 7. Fazit und Ausblick
  • Literatur
  • Britta Kohler & Karin-Ulrike Nennstiel: Soziale Ungleichheit und Ganztagsschule in Japan und Deutschland: Konzeptionen, Organisationsformen, Begründungslinien und Wirkungsanalysen
  • 1. Einleitung
  • 2. Konzeptionen von Ganztagsschulen
  • 3. Soziale Ungleichheit als Begründung für Ganztagsschulen
  • 4. Wirkungsanalysen und vergleichende Überlegungen
  • Literatur
  • Anna-Catharina Grohmann: Lernziel- und Leistungszielorientierungen bei Grundschulkindern: Welche Rolle spielt der Migrationshintergrund?
  • 1. Einleitung
  • 2. Methode
  • 3. Ergebnisse
  • 4. Diskussion
  • Literatur
  • Torsten Eckermann, Friederike Heinzel & Frank Lipowsky: Zur Qualität der Schüler-Schüler-Interaktion beim kooperativen Lernen mit Textlupe und Schreibkonferenz – Welche Strukturierungshilfen sind förderlich?
  • 1. Einleitung
  • 2. Forschungsstand
  • 3. Fragestellungen
  • 4. Methode
  • 5. Ergebnisse
  • 6. Diskussion
  • Literatur
  • Astrid Rank: Umweltbildung in der Grundschule
  • 1. Historische Entwicklung der Umweltbildung
  • 2. Umweltbildung – was ist das?
  • 3. Diskussion
  • Literatur
  • Rezensionen
  • Walter Köhnlein: Sachunterricht und Bildung. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt 2012, 560 Seiten, 29,90 Euro.
  • Frank Hellmich (Hrsg.): Selbstkonzepteim Grundschulalter. Modelle, empirische Ergebnisse, pädagogische Konsequenzen. Stuttgart: Kohlhammer 2011, 280 S., 32,90Euro.
  • Rückumschlag

Ähnliche Titel