Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Zur Konstituierung der Sportökonomie zwischen Sportwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften

Silja Schröder

Diese Publikation zitieren

Silja Schröder, Zur Konstituierung der Sportökonomie zwischen Sportwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften (2011), Logos Verlag, Berlin, ISBN: 9783832597511

Getrackt seit 05/2018

5
Downloads

Beschreibung / Abstract

Die Sportökonomie hat in den letzten Jahren in Deutschland zunehmend an Bedeutung gewonnen, die Zahl der Forschungsarbeiten ist gestiegen, dennoch hat die Sportökonomie in Deutschland insbesondere im Bereich der Grundlagenforschung große Defizite zu verzeichnen. Im Rahmen dieses Buches wird versucht das Defizit in diesem Bereich zu reduzieren in dem ein Überblick über den Entwicklungsstand der Sportökonomie in Deutschland gegeben wird. Die vorliegende Untersuchung belegt, dass der Sportökonomie keine einheitliche Struktur und Systematik zugrunde liegt. Es wird die Diskrepanz von Sportwissenschaftlern und Wirtschaftswissenschaftlern hinsichtlich des Begriffsverständnisses, der Forschungsmethoden und der Praxisrelevanz verdeutlicht. Die Sportökonomie wird sich zukünftig zu einer wichtigen Wissenschaftsdisziplin entwickeln -- eine fundierte Grundlagenforschung sorgt dabei für die notwendige Basis.

Sport Economics has been a growing academic field in Germany and its importance is still increasing. Although numerous scientific papers and books have been published, basic research in Sport Economics still shows deficiencies. The aim of this book is to reduce this shortcoming by giving an overview of the current state of Sport Economics in Germany. It is shown that a homogeneous structure for, and systematic approach to, Sport Economics is still missing. A discrepancy exists between economists and sport scientists concerning the understanding of definitions, research methods, and the implementation of theory. Nevertheless, Sport Economics will develop into an important scientific discipline in the future. Establishment of a well-defined base is fundamental to the development of the discipline.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • 1 EINFÜHRUNG IN DIE THEMATIK
  • 1.1 Themenstellung und Zielsetzung der Untersuchung
  • 1.2 Gliederung in Einzelaspekte
  • 1.3 Abgrenzung zu in der Arbeit nicht behandelten Themen
  • 1.4 Begrifflich-konzeptionelle Grundlagen
  • 1.5 Formulierung der Grundannahmen und Hypothesen
  • Zusammenfassung
  • 2 WISSENSCHAFTSPHILOSOPHISCHE GRUNDLAGEN
  • 2.1 Entstehung von Wissenschaften
  • 2.2 Wissenschaftstheoretische Positionen
  • 2.3 Systematik von Wissenschaften
  • 2.4 Wissenschaftskriterien
  • Zusammenfassung
  • 3 FORSCHUNGSMETHODOLOGISCHE GRUNDLAGEN
  • 3.1 Wissenschaftsphilosophische Überlegungen
  • 3.2 Forschungsmethode
  • 3.3 Untersuchungsplan
  • 3.4 Datenbasis
  • 3.5 Techniken der Datenerhebung
  • 3.6 Techniken der Datenauswertung
  • 3.7 Wissenstransfer
  • Zusammenfassung
  • 4 ENTWICKLUNG DES SPORTS ALS GESELLSCHAFTLICHES PHÄNOMEN – EINE UMFELDANALYSE
  • 4.1 Sport – ein gesellschaftliches Phänomen
  • 4.2 Entwicklung des Sports
  • 4.3 Schlussfolgerungen
  • Zusammenfassung
  • 5 BEZUGSWISSENSCHAFT SPORTWISSENSCHAFTEN
  • 5.1 Entwicklung der Sportwissenschaften
  • 5.2 Struktur der Sportwissenschaften
  • 5.3 Herausforderungen der Sportwissenschaften
  • 5.4 Bezug zur Sportökonomie
  • Zusammenfassung
  • 6 BEZUGSWISSENSCHAFT WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN
  • 6.1 Entwicklung der Wirtschaftswissenschaften
  • 6.2 Struktur der Wirtschaftswissenschaften
  • 6.3 Herausforderungen der Wirtschaftswissenschaften
  • 6.4 Bezug zur Sportökonomie
  • Zusammenfassung
  • 7 STATUS QUO DER SPORTÖKONOMIE
  • 7.1 Entwicklungsstand in Deutschland
  • 7.2 Entwicklungsstand in anderen Ländern
  • 7.3 Vergleichendes Resümee
  • Zusammenfassung
  • 8 ERGEBNISSE DER INHALTSANALYSE
  • 8.1 Analyse der Stichprobe
  • 8.2 Definition
  • 8.3 Entwicklungsstand
  • 8.4 Funktion
  • 8.5 Gegenstandsbereich
  • 8.6 Forschungsmethodologie
  • 8.7 Praxisrelevanz
  • Zusammenfassung
  • 9 ERGEBNISSE DER EXPERTENBEFRAGUNG
  • 9.1 Analyse der Stichprobe
  • 9.2 Definition
  • 9.3 Entwicklungsstand
  • 9.4 Funktion
  • 9.5 Gegenstandsbereich
  • 9.6 Forschungsmethodologie
  • 9.7 Praxisrelevanz
  • Zusammenfassung
  • 10 ZUSAMMENFASSENDE DARSTELLUNG DER ERGEBNISSE
  • 10.1 Darstellung der Ergebnisse nach Erhebungskategorien
  • 10.2 Interpretation der Ergebnisse
  • 11 SCHLUSSBETRACHTUNG…
  • 11.1 Wissenstransfer der Ergebnisse
  • 11.2 Offene Forschungsfragen
  • 11.3 Ausblick
  • LITERATURVERZEICHNIS
  • ANHANG
  • Anhang I: Sportökonomische Veröffentlichungen von 1965 bis 2008
  • Anhang II: Sportökonomische Veröffentlichungen nach Inhalten im zeitlichen Verlauf
  • Anhang III: Auswahl der zu evaluierenden Literatur
  • Anhang IV: Expertenbefragung

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor