Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Entwicklung und Evaluation eines Testinstruments zur Erfassung des fachspezifischen Professionswissens von Chemielehrkräften

Sabrina Dollny

Diese Publikation zitieren

Sabrina Dollny, Entwicklung und Evaluation eines Testinstruments zur Erfassung des fachspezifischen Professionswissens von Chemielehrkräften (2011), Logos Verlag, Berlin, ISBN: 9783832598716

Getrackt seit 05/2018

16
Downloads

Beschreibung / Abstract

Das Professionswissen von Lehrkräften stellt eine bedeutsame Voraussetzung erfolgreichen Unterrichts dar. Die fachspezifischen Wissensaspekte (Fachwissen, fachdidaktisches Wissen) von Chemielehrkräften und deren Messung stehen im Mittelpunkt dieser Studie. Aus Mangel an entsprechenden Messinstrumenten wurden in einem mehrschrittigen Verfahren Papier-Bleistift-Tests konzipiert. Das Vorgehen bei der Entwicklung der Testinstrumente stellt vor allem im Bereich des fachdidaktischen Wissens eine Innovation dar, da es zu geschlossenen Aufgaben führt, die ohne eindeutig richtige und eindeutig falsche Antworten auskommen. Durch eine detaillierte Beschreibung des Vorgehens wurde zudem eine auf weitere Fächer übertragbare Anleitung zur Konstruktion geschlossener Aufgaben entwickelt. Im Rahmen der Pilotierungs- und Validierungsstudie konnte neben der Gewährleistung inhaltlicher Validität durch eine enge Kooperation mit Lehrkräften und Experten der Lehrerausbildung die Einhaltung weiterer Gütekriterien für die Testinstrumente nachgewiesen werden.

Die Hauptuntersuchung liefert Ergebnisse zu Wissensunterschieden zwischen Chemielehrkräften verschiedener Schulformen und Bundesländer. Des Weiteren konnten die theoretisch angenommene Trennbarkeit der verwendeten chemiespezifischen Konstrukte statistisch belegt und Aussagen über deren Zusammenhänge gemacht werden, wodurch die Annahme, dass Fachwissen eine wesentliche Voraussetzung für fachdidaktisches Wissen darstellt, bestätigt werden konnte.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • 1 Einleitung
  • 2 Forschungsparadigmen
  • 2.1 Persönlichkeitsparadigma
  • 2.2 Prozess-Produkt-Paradigma
  • 2.3 Experten-Novizen-Paradigma
  • 3 Unterrichtsqualität und professionelle Handlungskompetenz
  • 3.1 Unterrichtsqualität
  • 3.2 Professionelle Handlungskompetenz
  • 4 Professionswissen
  • 4.1 Allgemein pädagogisches Wissen
  • 4.2 Fachspezifisches Professionswissen
  • 4.3 Entwicklung des fachspezifischen Professionswissens
  • 4.4 Zusammenhang zwischen Fachwissen und fachdidaktischem Wissen
  • 4.5 Einfluss des fachspezifischen Professionswissens auf Unterricht
  • 4.6 Erfassung des fachspezifischen Professionswissens
  • 4.7 ProwiN
  • 5 Forschungsziele und -fragen
  • 6 Konstruktion des Tests zum fachspezifischen Wissen
  • 6.1 Chemiespezifisches Modell zur Konstruktion von Aufgaben
  • 6.2 Aufgaben zum Fachwissen
  • 6.3 Aufgaben zum fachdidaktischen Wissen
  • 7 Pilotierungsstudie
  • 7.1 Stichprobe
  • 7.2 Testform
  • 7.3 Bearbeitungszeit
  • 7.4 Testgüte
  • 7.5 Diskussion und Interpretation der Ergebnisse
  • 7.6 Ertrag der Pilotierungsstudie
  • 8 Hauptstudie
  • 8.1 Testinstrumente
  • 8.2 Durchführung und Stichprobe
  • 8.3 Ergebnisse
  • 8.4 Diskussion und Interpretation der Ergebnisse
  • 8.5 Ertrag der Hauptstudie
  • 9 Zusammenführung der Pilotierungs- und Hauptstudiendaten
  • 9.1 Pilot- und Hauptstudie im Vergleich
  • 9.2 Stichprobe
  • 9.3 Testgütekriterien
  • 9.4 Schulformspezifische Unterschiede
  • 9.5 Diskussion und Interpretation der Ergebnisse
  • 9.6 Ertrag der Zusammenführung
  • 10 Skalierung der Aufgaben
  • 10.1 Modellpassung
  • 10.2 Eignung der Testinstrumente
  • 11 Zusammenfassung und Ertrag der Studie
  • 11.1 Zusammenfassung
  • 11.2 Theoretischer und praktischer Ertrag
  • 12 Ausblick
  • 13 Verzeichnisse
  • 13.1 Literaturverzeichnis
  • 13.2 Abbildungsverzeichnis
  • 13.3 Tabellenverzeichnis
  • 14 Anhang
  • 14.1 Testkonstruktion
  • 14.2 Pilotierungsstudie
  • 14.3 Hauptstudie
  • 14.4 Zusammenführung der Pilot- und Hauptstudiendaten
  • 14.5 Skalierung der Aufgaben
  • 15 Persönliches
  • 15.1 Beiträge auf wissenschaftlichen Tagungen
  • 15.2 Veröffentlichungen

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor