Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Habitus und Distinktion in Peergroups

Florian von Rosenberg

Diese Publikation zitieren

Florian von Rosenberg, Habitus und Distinktion in Peergroups (2009), Logos Verlag, Berlin, ISBN: 9783832597955

Getrackt seit 05/2018

154
Downloads

Beschreibung / Abstract

Ausgehend von einer Theorie der Praxis und mit den methodologischen Mitteln der rekonstruktiven Sozialforschung untersucht der vorliegende Band empirisch das Verhältnis von kollektiven Handlungspraxen jugendlicher Peerbreak groups in ihrer Auseinandersetzung mit der Schule. Dabei konnten drei unterschiedliche Habitusformen rekonstruiert werden, deren Differenz sich vor allem durch unterschiedliche Distinktionspraktiken gegenüber zwei zu unterscheidenden sozialen Feldern innerhalb der Schule ergab.

Dipl. Päd. Florian von Rosenberg ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für allgemeine Erziehungswissenschaft, insbesondere systematische Pädagogik an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Bildungstheorie und Bildungsforschung, Schul- und Jugendforschung sowie die Theorie und Methodologie der rekonstruktiven Sozialforschung.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Vorwort
  • 1 Schule als interkultureller Untersuchungsgegenstand
  • 2 Was ist Kultur?
  • 3 Bourdieus Theorie der Praxis
  • 3.1 Habitus
  • 3.2 Differenzierung zwischen Habitusformen und Habitusdimensionen
  • 3.3 Exkurs zum Forschungszugang: Praxeologische Wissenssoziologie und Jugendforschung
  • 3.4 Soziales Feld
  • 3.5 Zusammenführung: Jugend- und Schulforschung
  • 4 Erving Goffman: Wir alle spielen Theater
  • 4.1 Primäre und sekundäre Anpassung
  • 4.2 Soziales Feld Schule: Vorder- und Hinterbühne
  • 5 Zwei Formen von Sozialität
  • 5.1 Praktisches Verstehen und vernünftige Verständigung
  • 5.2 Konjunktive und kommunikativ-generalisierte Verständigung
  • 6 Axel Honneth: Kämpfe um Anerkennung
  • 6.1 Kämpfe um Anerkennung und um symbolisches Kapital
  • 6.2 Praxeologisches vs. handlungstheoretisches Konfliktmodell
  • 7 Peermilieus: Auf der Suche nach Gemeinsamkeit durch Distinktion
  • 7.1 Exkurs: Vertikale und horizontale Distinktion
  • 8 Zwischenbetrachtung
  • 9 Untersuchungsfeld und Methoden
  • 9.1 Teilnehmende Beobachtung
  • 9.2 Gruppendiskussion
  • 9.3 Dokumentarische Interpretation: Typenbildung, Generalisierung und komparative Analyse
  • 10 Zugang zum Feld und Forschungsverlauf
  • 11 Empirische Rekonstruktion von Habitus und Distinktion in Peergroups
  • 11.1 Die Gruppen „Green“ und „Yellow“
  • 11.2 Die primär angepasste Gruppe „Purple“: Eine affirmative Habitusform
  • 12 Zusammenfassung der Ergebnisse
  • 13 Appendix
  • 13.1 Richtlinien der Transkription
  • 13.2 Exemplarische Interpretation einer Gruppendiskussionspassage
  • 13.3 Literatur

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor