Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Wachstums-, Erfolgs- und Risikoentwicklung von Banken in peripheren Regionen

Eine Kennzahlenanalyse am Beispiel der Kreditgenossenschaften und Sparkassen in Brandenburg in mittelfristiger Perspektive

Uwe Christians

Cite this publication as

Uwe Christians, Wachstums-, Erfolgs- und Risikoentwicklung von Banken in peripheren Regionen (2015), Logos Verlag, Berlin, ISBN: 9783832594312

Beschreibung

Kreditinstitute sind verpflichtet, zusätzlich zum Jahresabschluss auch einen Offenlegungsbericht zu erstellen. Im Rahmen dieses Berichts haben sie u.a. ihre aufsichtsrechtlichen Eigenkapitalquoten, Informationen zum Kreditgeschäft und zur Entwicklung der Kreditrisiken im Internet jährlich zu publizieren. Bislang basieren externe Kennzahlensysteme für den Bankenbereich im Wesentlichen nur auf Jahresabschlussdaten. Ein umfassendes Analysesystem, welches Kennzahlen aus den beiden der Öffentlichkeit zugänglichen Informationsquellen Jahresabschluss und Offenlegungsbericht in einer Gesamtschau integriert, ist bislang für Regionalbanken nur in Ansätzen konzipiert worden. Durch den Aufbau eines geeigneten Kennzahlengerüsts unter Einschluss von Jahresabschluss- und Offenlegungsberichtsdaten kann die Informationslage der Adressaten erheblich verbessert werden. In dieser Studie wird deshalb ein solches Kennzahlensystem für Kreditinstitute vorgestellt.


Die Entwicklung, Interpretation und Vernetzung der Kennzahlen wird anhand von realen Daten veranschaulicht. Hierzu werden die Jahresabschlüsse und Offenlegungsberichte der ostdeutschen Sparkassen und Genossenschaftsbanken sowie insbesondere en detail der Brandenburger Kreditgenossenschaften und Sparkassen als Regionalinstitute herangezogen. Besondere Aufmerksamkeit wird dabei im Sinne einer Fallstudie vier Kreditinstituten aus den beiden peripheren Landkreisen Prignitz und Ostprignitz-Ruppin gewidmet, um zu veranschaulichen, wie die Mikrodaten sowohl im Institutsvergleich als auch in der Entwicklungsperspektive einzuschätzen sind.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • 1 Einleitung
  • 2 Überblick über Stand und Entwicklung Brandenburgs und der Region Prignitz
  • 2.1 Basisdaten des Landes Brandenburg und „Steckbriefe“ zweier Landkreise
  • 2.2 Eckpunkte der demographischen und sozio-ökonomischen Entwicklung
  • 2.3 Überblick über die makroökonomische Entwicklung
  • 2.4 Vorstellung der ausgewählten Banken
  • 3 Wachstums-, Marktanteils- und Bilanzstrukturanalyse
  • 3.1 Bilanzsummen-, Kredit- und Einlagenentwicklung
  • 3.2 Vermögens- und Kapitalstrukturkennzahlen
  • 4 Ertrags-, Aufwands-, Rentabilitäts- und Effizienzkennzahlen
  • 4.1 Überblick über das Kennzahlensystem zur GuV-Analyse
  • 4.2 Rentabilitätskennzahlen
  • 4.3 Teilbetriebsergebnisspanne und Cost-Income-Ratio
  • 4.4 Komponenten der Teilbetriebsergebnisspanne
  • 4.5 Rohertragspanne und deren Komponenten
  • 4.6 Bruttobedarfspanne und deren Komponenten
  • 4.7 Entwicklung der Produktivität bzw. Effizienz
  • 4.8 Risiko-, Bewertungsspannen und Risikofondsspanne
  • 5 Risikokennzahlen aus dem Offenlegungsbericht
  • 5.1 Notleidende Kredit- und Wertberichtigungsquoten
  • 5.2 Risikoaktiva- und Kreditportfolio
  • 5.3 Bilanzielle Eigenkapitalquoten und Angemessenheit der aufsichtsrechtlichen Eigenmittel
  • 6 Zusammenschau über die Fallstudien
  • 6.1 Kreditgenossenschaften
  • 6.2 Sparkassen
  • 7 Zusammenfassung und Ausblick

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor