Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Mythos und Tabula rasa

Narrationen und Denkformen der totalen Auslöschung und des absoluten Neuanfangs

Beschreibung

Totale Zerstörung, absolute Auslöschung, Tabula rasa: Inwiefern ist das narrative Gründungspotential des Mythischen an Vorstellungen eines unbedingten Neuanfangs gebunden?
Anders als die bisherige Forschung, die stets die konstruktiven Aspekte von Gründungsmythen profilierte, zeigt der Band die destruktive, Auslöschung voraussetzende oder anstrebende Dimension des Mythos auf. Dabei soll vor allem die Frage beantwortet werden, ob es eine Seite mythischer (Gründungs-)Narrative gibt, die Konstruktionen des Nullpunkts - insbesondere in Deutungskonflikten - erfordern oder begünstigen. Die Beiträge stellen aus interdisziplinärer Perspektive historische und politische Umbruchsituationen sowie narrative Strategien in den Fokus, welche Denkformen des Kahlschlags repräsentieren und deren Relation zu mythischen Gründungerzählungen illustrieren.

Beschreibung

Yves Bizeul (Prof. Dr.) ist Inhaber des Lehrstuhls für Politische Theorie und Ideengeschichte an der Universität Rostock.
Stephanie Wodianka (Prof. Dr.) ist Inhaberin des Lehrstuhls für Französische und Italienische Literaturwissenschaft an der Universität Rostock.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Inhalt
  • Arbeitskontext und Ausgangsfragen
  • Mythos als belief system und Tabula rasa
  • Mythos und Tabula rasa: Poetik des Erzählens, Erinnerung und Gedächtnis, Fläche und Raum
  • Tabula rasa in Polen
  • Wer hat Angst vor Cassirers »The Myth of the State«?
  • ›Sinn ist ein aufgeschobener Tod‹
  • ›Du passé faisons table rase‹
  • 1940 – Die Niederlage als Ursprungsort politischer Mythen in Frankreich
  • »Stunde Null« und »Achtundsechzig« als Gründungsmythen der deutschen Nachkriegsdemokratie
  • »Und die Erde war gestaltlos und wirr …« (Gen 1,2) – Mythos und Tabula rasa in der priesterschriftlichen Urgeschichte
  • Ist die Apokalypse ein Mythos?
  • Autorinnen und Autoren

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel