Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Industrielles Beteiligungscontrolling

Diese Publikation zitieren

Hans-Jürgen Wurl(Hg.), Industrielles Beteiligungscontrolling (2003), Schäffer-Poeschel, Planegg, ISBN: 9783799261067

Getrackt seit 05/2018

46
Downloads

Beschreibung / Abstract

Nicht selten erweisen sich Unternehmensakquisitionen als gescheitert. Mit einem konsequenten Beteiligungscontrolling könnte die Quote geglückter Transaktionen höher sein.

  • Alle Bereiche des Beteiligungscontrollings
  • Ziele und Funktionen
  • Veräußerung von Unternehmensteilen
  • Organisatorische Fragen

Das Integrationsmanagement findet besondere Berücksichtigung:

  • Überwindung kultureller Divergenzen
  • Anpassung der IT-Infrastruktur
  • Harmonisierung des internen und externen Rechnungswesens
  • Koordination der Planungs- und Kontrollprozesse
  • Rechtliche und steuerliche Gesichtspunkte

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Vorwort
  • Inhaltsverzeichnis
  • Autorenverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • I. Einführung
  • Industrielles Beteiligungscontrolling als strategischer Erfolgsfaktor
  • II. Anbahnungsphase
  • Die Analyse der strategischen Anforderungen an Unternehmensakquisitionen
  • Methodische Konzepte für die Bewertung strategischer Alternativen zu Unternehmens-akquisitionen
  • Finanzierungskonzepte bei Unternehmens-akquisitionen
  • »Valuer++« als methodisches Konzept zur finanzwirtschaftlichen Unternehmens-analyse im Rahmen strategischer Beteiligungsprojekte
  • Ansätze zur Identifikation und Quantifizie-rung kritischer kultureller Differenzen bei geplanten Unternehmenstransaktionen
  • Multikriterielle Unternehmensbewertung mit dem Analytic Hierarchy Process
  • Unternehmensbewertungen und Due Diligence-Analysen im Rahmen strategisch motivierter Akquisitionsprozesse
  • Kritische Gegenstandsbereiche der Vertrags-verhandlungen über wesentliche Beteiligungen an industriellen Unternehmen
  • III. Integrationsphase
  • Projektmanagement als Methode zur Unternehmensintegration
  • Integrationsplanung bei industriellen Beteiligungen nach dem Konzept der Balanced Scorecard
  • Business Engineering
  • Integration der F&E-Prozesse nach Unter-nehmensakquisitionen
  • Integration von Produktionssystemen bei Unternehmensakquisitionen
  • Integration akquirierter Unternehmen aus Sicht der Logistik
  • Gestaltungsdimensionen und Intensität der Integration industrieller Vertriebs-systeme bei internationalen Unternehmens-akquisitionen
  • Ansätze zur Integration der Planungs-und Kontrollsysteme bei industriellen Beteiligungen
  • Ansätze zur Anpassung des betrieblichen Rechnungswesens bei Unternehmens-beteiligungen
  • Integration akquirierter Unternehmen unter steuerlichen Aspekten
  • Organisatorische und personalbezogene Gestaltung der Integration von Unternehmensakquisitionen
  • Konzepte zur personalwirtschaftlichen Integration akquirierter Unternehmen
  • Kulturelle Divergenzen bei Unternehmens-zusammenschlüssen
  • IT-Integration bei strategischen Unter-nehmensbeteiligungen
  • IV. Ganzheitliche Konzepte für das Beteiligungscontrolling
  • Beteiligungscontrolling in einem globalen (Bau-)Konzern
  • Beteiligungscontrolling bei US-GAAP-Reporting – notwendig oder sinnvoll?
  • Beteiligungscontrolling in einem Neuer Markt-Unternehmen mit ausgeprägten externen Wachstumsprozessen
  • Stichwortverzeichnis

Ähnliche Titel