Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Zinsschranke

Fremdfinanzierung nach dem Unternehmensteuerreformgesetz 2008

Wolf-Dieter Hoffmann

Diese Publikation zitieren

Wolf-Dieter Hoffmann, Zinsschranke (2008), Schäffer-Poeschel, Planegg, ISBN: 9783799264020

Getrackt seit 05/2018

37
Downloads
37
Quotes

Beschreibung / Abstract

Ziel der sogenannten Zinsschranke nach § 4h EStG ist es, Steuerausfälle durch überhöhte Fremdfinanzierung zu verhindern. Die Umsetzung der höchst komplexen und kontrovers diskutierten Vorschrift gestaltet sich schwierig.

Der Autor erläutert ausführlich die neue Regelung, weist auf offene Rechtsfragen hin und zeigt dem Praktiker die Gestaltungsspielräume auf.

Inkl. Ausführungen zu den Anwendungsschreiben des BMF vom 04.07.2008 zur Zinsschranke und zur Verlustabzugsbeschränkung von Körperschaften.

Beschreibung

Wolf-Dieter Hoffmann

Prof. Dr. Wolf-Dieter Hoffmann war Wirtschaftsprüfer und Steuerberater.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Vorwort
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • 1 Konzeptionelle Grundlagen des § 4h EStG
  • 1.1 Gesetzliche Zielsetzung
  • 1.2 Technische Ausgestaltung
  • 1.3 Gesetzesaufbau
  • 1.4 Grundlegende Einwendungen
  • 1.5 Auslandsbezug
  • 2 Die Wirkungsweise der Zinsabzugsbeschränkung (§ 4h Abs 1 EStG)
  • 2.1 Steuertechnische Anknüpfungspunkte
  • 2.2 Begriffsinhalte
  • 2.3 Steuerökonomische Analyse
  • 3 Ausnahmen von der Zinsabzugsbeschränkung
  • 3.1 Die Freigrenze (§ 4h Abs 2 S 1 Buchst a EStG)
  • 3.2 Konzernzugehörigkeit (§ 4h Abs 2 S 1 Buchst b und Abs 3 S 5 und 6 EStG)
  • 3.3 Eigenkapitalvergleich (§ 4h Abs 2 S 1 Buchst c EStG)
  • 4 Der Zinsvortrag (§ 4h Abs. 4 u. 5 EStG)
  • 4.1 Steuerökonomische Beurteilung, Funktionsweise
  • 4.2 Feststellungsverfahren (§ 4h Abs 4 EStG)
  • 4.3 Untergang des Zinsvortrages (§ 4h Abs 5 EStG)
  • 5 Besondere Anwendungsfälle
  • 5.1 (Mitunternehmerische) Personengesellschaften
  • 5.2 Nachgeordnete Mitunternehmerschaft (§ 4h Abs 2 S 2 EStG)
  • 5.3 Kapitalgesellschaften
  • 5.4 Organschaft
  • 5.5 Holding
  • 5.6 Krisenunternehmen/Sanierungen
  • 5.7 Akquisitionsstrukturen
  • 5.8 PPP-Projekte
  • 5.9 Die vermögensverwaltende Gesellschaft
  • 5.10 Öffentliche Hand
  • 6 Gestaltungsansätze
  • 7 Zeitlicher Anwendungsbereich (§ 52 Abs 12d EStG, § 34 Abs 6a S 3 KStG)
  • Schrifttumsverzeichnis
  • Anhang 1: Gesetzestexte
  • Anhang 2: Auszug aus der Gesetzesbegründung zum Unternehmensteuerreformgesetz 2008
  • Anhang 3: BMF-Schreiben zur Zinsschranke (§ 4h EStG, § 8a KStG) vom 4. Juli 2008 – IV C 7 – S 2742-a/07/10001
  • Anhang 4: BMF-Schreiben zur Verlustabzugs-beschränkung für Körperschaften (§ 8c KStG) vom 4. Juli 2008 – IV C 7 – S 2745-a/08/10001
  • Anhang 5: ABC der Zinsschranke
  • Stichwortverzeichnis

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor