Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

GWP – Gesellschaft. Wirtschaft. Politik 3/2016

Diese Publikation zitieren

Edmund Budrich(Hg.), Sibylle Reinhardt(Hg.), Bernhard Schäfers(Hg.), Roland Sturm(Hg.), GWP – Gesellschaft. Wirtschaft. Politik 3/2016 (23.11.2019), Verlag Barbara Budrich, 51379 Leverkusen, ISSN: 16-5875, 2016 #3,

Beschreibung / Abstract

GWP erschließt die Fachwissenschaften Soziologie, Ökonomie und Politik für das sozialwissenschaftliche Studium und die Bildungspraxis. GWP macht das aktuelle Geschehen mittels wissenschaftlicher Analyse durchschaubar. GWP unterstützt Lernen und Lehre durch eine Vielfalt an Textsorten: Fachaufsätze, aktuelle Analysen, Essays und Kontroversen und mehr.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Editorial
  • Inhaltsverzeichnis
  • Online-Archiv: Stichwort USA
  • Sturm: Die Europäische Union: Bedingt handlungsfähig und orientierungslos. Der europäische Integrationsprozess in der Krise?
  • Preuß: Deutsch genug?
  • van Scherpenberg: Der Ölpreisverfall seit 2014
  • Niedermayer: Flüchtlingskrise und Parteiensystem
  • Gossel: Medien in den USA
  • Höreth/Sonnicksen: Das lange Rennen in das Weiße Haus: Vorwahlen, Wahlkampf und Präsidentschaftswahlen in den USA
  • Bujard/Dreschmitt: Szenarien der Bevölkerungsentwicklung bis 2060
  • Blasius/Friedrichs: Gentrification – Verlauf und Wahrnehmung durch die Bewohner
  • Porst/Holthof: Feldarbeit
  • Mannewitz: „Schandfleck“ Sachsen?
  • Diskussion: Praktische Philosophie oder Pragmatismus? – eine Diskussion zwischen Bernhard Sutor und Armin Scherb. Moderiert von Andreas Brunold und Bernhard Ohlmeier
  • Adamski: Schutz vor Terrorismus und Schutz der Grundrechte
  • Hempel/Jahr/Koop: Pegida als Gegenstand des Politikunterrichts
  • Schäfers: Die Wirtschaftsordnung und ihre Interpreten
  • Rezensionen
  • Anschriften der Autorinnen und Autoren

Ähnliche Titel