Keine Zugriffsrechte. Einloggen

Romanische Kleinsprachen heute

Romanistisches Kolloquium XXVII

Beschreibung

Der Band vereinigt die Vorträge des XXVII. Romanistischen Kolloquiums, das im Sommer 2012 an der Friedrich-Schiller-Universität Jena stattfand. Thema war dabei eine Beschreibung des Standes der Bemühungen um einen Ausbau romanischer Klein- oder Minderheitensprachen, insbesondere sollte ein Vergleich mit den Resultaten eines ähnlich konzipierten Kolloquiums gezogen werden, das mehr als 20 Jahre zuvor (Romanistisches Kolloquium V: Zum Stand der Kodifizierung romanischer Kleinsprachen, Tübingen: Narr 1991) in Eichstätt stattgefunden hatte. In insgesamt 15 Beiträgen werden Beispiele vorgestellt, die aus allen Teilen der europäischen Romania kommen - von der Balkanromania mit einer Beschreibung des Rumänischen in der Südukraine bis zur iberischen Halbinsel, wo in den vergangenen Jahren besonders viele Anstrengungen unternommen wurden, um kleinere Idiome in ihrem Status aufzuwerten. Mehrere Beiträge beschäftigen sich zudem mit romanisch basierten Kreolsprachen im Indischen Ozean sowie in der Karibik und in Südamerika. Bei einer vergleichenden Betrachtung zeigen sich sowohl Konvergenzen wie auch Divergenzen bei den Versuchen, diese Idiome zu normieren, auch sind sich die jeweiligen Protagonisten in ihrem Vorgehen durchaus nicht immer einig.

Open Access Angabe

Die Beiträge des XXVII. Romanistischen Kolloquiums befassen sich mit der aktuellen Situation einer ganzen Reihe von romanischen Kleinsprachen. Im ersten Teil werden romanische Idiome in Europa vom Balkan bis zur Iberischen Halbinsel betrachtet, im zweiten Teil steht die außereuropäische Romania (vertreten vor allem durch Kreolsprachen) im Mittelpunkt. Thematisiert werden dabei sowohl system- wie auch soziolinguistische Phänomene, insbesondere Versuche der Kodifizierung und Normierung dieser Kleinidiome. Für einige von ihnen ist ein Vergleich mit den Beschreibungen in dem vor mehr als 20 Jahren erschienenen Band des V. Romanistischen Kolloquium (TBL 348) möglich.

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Einleitung
  • I.Europäische Romania
  • Thede Kahl (Jena) - Ioana Nechiti (Jena/Wien): Minderheitensprachen und Kulturkontakt im Budschak. Eindrücke einer Feldforschung in Südbessarabien (Ukraine)
  • Thede Kahl (Jena) - Elton Prifti (Mannheim): Geschichte der Kodifizierung des Aromunischen
  • Lorenzo Filipponio (Zürich): Romanische Kleinsprachen gestern: Die Verschriftlichung des Altfriaulischen am Beispiel der Diphthongierung (mit einem Beitrag zur romanischen Vokallänge)
  • Sabine Heinemann (Graz): Zum aktuellen Stand der Normierung des Friaulischen
  • Werner Forner (Siegen): Das mentonaskische Verbalsystem: eine vergleichende Analyse mit einem Postscriptum zu Verschriftung und Normierung
  • Heike Jauch (Paderborn): Zur Normierung und Kodifizierung des Frankoprovenzalischen: (Ortho)Graphie-Debatte
  • Jean-Marie Braillon (Université picarde libre): Usage écrit et standardisation du picard
  • Carolin Patzelt (Bremen) Chacho, hagamus gramática?! –Kodifizierungsansätze der hablas de transición in Westspanien
  • Lidia Becker (Hannover): Zum Stand der Korpus- und Statusplanung des Galicischen
  • II.Außereuropäische Romania
  • Julia Kuhn (Jena) – Rafael Matos (Jena): Estudio de la vitalidad de la lengua indígena pemón, en el sureste de Venezuela: el caso de la comunidad de Santo Domingo de Turacén
  • Annegret Bollée (Bamberg)Sibylle Kriegel (Aix Marseille Université, Laboratoire Parole et Langage,UMR 7309 du CNRS): Kodifizierung und Ausbau des Kreolischen der Seychellen
  • Peter Stein (Bremen): Das Morisien und seine Verschriftung: auf dem Weg zur Grafi larmoni
  • Evelyn Wiesinger (Regensburg/Université Aix-Marseille): to pé pa fè san ékri-a: Verschriftung und Normierung des Créole guyanais. Eine diachrone und synchrone Korpusstudie
  • Eva Martha Eckkrammer (Mannheim): Standardisierung des Papiamentu/o revisited: die Entwicklung der letzten beiden Dekaden im Lichte der Frage nach sprachlicher Normalität
  • Johannes Kramer (Trier): Kodifizierungen des Papiamento/Papiamentu und die politische separacion/separashon zwischen Aruba und Curaçao

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel