Keine Zugriffsrechte. Einloggen

Inklusion und Organisationsentwicklung - Verknüpfungsversuche für die Freie Wohlfahrtspflege

Michael Komorek und Christiane Völz

Beschreibung

In einer sich stetig wandelnden Umwelt zukunftsfähig zu bleiben, ist das natürliche Ziel aller Organisationen. Dabei wird kein Weg an Inklusion vorbeiführen. Genau deshalb muss Inklusion als Prinzip für die Organisationsentwicklung (OE) verstanden werden. In der Arbeiterwohlfahrt (AWO) wird derzeit das Projekt "Inklusion als Handlungsmaxime der Organisationsentwicklung" durchgeführt. Die folgenden theoretischen Überlegungen speisen sich auch aus den Erfahrungen in der Praxis und können einen Orientierungspunkt für folgende Diskussionen darstellen.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor