Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Berufliche Rehabilitation 04/2016

Diese Publikation zitieren

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke(Hg.), Berufliche Rehabilitation 04/2016 (2017), Lambertus Verlag, Freiburg, ISSN: 0931-0889, 2016 #4,

Getrackt seit 05/2018

5
Downloads

Beschreibung / Abstract

Die Berufliche Rehabilitation ist derzeit die einzige deutsche Fachzeitschrift, die zu Fragen einer arbeitsmarktbezogenen Teilhabe junger Menschen mit Behinderung publiziert. Herausgegeben wird Sie von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Bildungswerke (BAG BBW).
Ergebnisse aus innovativen Modellprojekten und Kooperationen mit der Wirtschaft sind ebenso vertreten wie die neuesten Erkenntnisse der rehabilitationswissenschaftlichen, medizinischen, psychologischen oder pädagogischen Forschung und Praxis.
Die Ausgabe 04/2014 befasst sich schwerpunktmäßig mit Innovation und Evaluation in der beruflichen Rrhabilitation. Die Publikation ist sicher nicht nur für Fachleute, die sich mit der Rehabilitation von Kindern und Jugendlichen befassen, hilfreich und interessant.

Inhaltsverzeichnis

  • Die Berufliche Rehabilitation Heft 4-2016
  • 01_Inhaltsverzeichnis
  • 02_Editorial
  • 03_Karin & Klaus E. Grossmann Grundlagen der Bindungstheorie – Die Kind-Eltern-Bindung
  • 04_Interview "Der Umgang mit belastenden Bindungserfahrungen im professionellen Rahmen – Interview mit Dr. Hermann Scheuerer-Englisch"
  • 05_Peter Zimmermann, Elisabeth Fremmer-Bombik & Alexandra Iwanski Bindungsstörungen im Jugendalter
  • 06_ Konrad Fath & Cornelia Kappus Bindungsstörung und psychische Traumatisierung in der Beruflichen Rehabilitation – Erscheinungsformen und Interventionsmöglichkeiten
  • 07_Helmut Johnson & Winfried Klaes Ein Konzept zur Integration stark bindungsgestörter junger Menschen in das Arbeitsleben
  • 08_Autorenangaben
  • 09_Summaries
  • 10_Schwerpunktthemen

Ähnliche Titel